Cab. du Grand Mountet - 2886 m. oder ein Juwel im hinteren Val d`Anniviers


Publiziert von passiun_ch , 4. Oktober 2012 um 21:05. Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Mittelwallis
Tour Datum:10 August 2012
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 7:30
Aufstieg: 1211 m
Abstieg: 1211 m
Strecke:Zinal - Le Vichiesso - Cab. du Grand Mountet - Zinal
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Sierre - Vissoie - Zinal
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Zinal - Vissoie - Sierre

Es gibt im Val d' Anniviers bei Zinal drei sehr schöne Hüttenwege, zwei davon bin ich in der Vergangenheit schon gelaufen, einmal zur Tracuit und die andere Tour zur Grand Mountet. Die Cab. Tracuit besticht durch ihre Fernsicht, die Grand Mountet durch eine unbeschreibliche Hüttenlage in einem imposanten Gletscherkessel.
Die Cab. Grand Mountet gehört für mich persönlich zu eine der schönsten Hütten. Auch den normalen Hüttenweg finde ich ideal angelegt. Die erste Wegstrecke durch die Talebene kann zum Einlaufen dienen, dann ein mächtiger Aufstieg von 600 Höhenmeter der morgens komplett im kühlem Schatten liegt. Es folgt ein Stück Höhenweg um weiter ins Tal zu gelangen, bevor eine letzte knackige Steigung die letzten 300 Höhenmeter auf dem schwierigsten Wegstück der Tour bewältigt werden müssen, spätestens hier sollte man auch bei angebrachten Ketten ein gutes Maß an Trittsicherheit mitbringen. Dort oben angekommen wird der Blick frei in den imposanten Gletscherkessel der Mountet-Hütte. Hier hat man dann auch schon fast die Höhe der Hütte erreicht. Diese liegt noch eine gute halbe Stunde entfernt und man erreicht sie über große Blockfelder.
An der Hütte angekommen lässt einem das überwältigende Panorama nicht mehr los. Da Bilder manchmal mehr sagen als tausend Wörter einfach mal reinschauen. Geschmack ist relativ, aber für mich zählt dieses Hüttenpanorama zu den schönsten in der Schweiz wenn nicht so gar vom ganzen Alpenraum das auf einem Bergweg zu erreichen ist.
Ich komme wieder gar keine Frage, dann aber mal mit Übernachtung und der Gletschertraversierung und nur in Begleitung wegen dem Gletscher und der Einstufung in T4. Eine sehr schöne Wegbeschreibung dieser Strecke gibt es auch von andy251094 und als 2-Tagestour mit Gletscherquerung von Willem.

Fazit :   Für eine Tagestour ein sehr langer Weg, der aber mit einer grandiosen Hüttenlage mehr als entschädigt - traumhaft schön

Tourengänger: passiun_ch

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Renaiolo hat gesagt:
Gesendet am 5. Oktober 2012 um 17:15
Phänomenal - ich könnte alle Bilder "klicken"... Ruedi

Willem hat gesagt: Tatsächlich traumhaft schön!
Gesendet am 7. Oktober 2012 um 23:20
Prächtige Hüttenwanderung, Michael. Die Cabane du Mountet ist wirklich grossartig gelegen!

Schwer zu sagen wer von uns an diesem Tag die schönste Tour gemacht hat, denn wir haben unsere Tourenwahl auch nicht bereut :-).

LG Willem


Kommentar hinzufügen»