Falknis 2562m


Publiziert von Bombo , 17. September 2011 um 17:48.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:17 September 2011
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   FL 
Zeitbedarf: 6:30
Aufstieg: 1940 m
Abstieg: 1940 m
Strecke:St. Luzisteig - Enderlinhütte - Fläscher Fürggli - Falknis - Mazorakopf - Mazorahöhi - Guscha - St. Luzisteig
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit PW bis St. Luzisteig, kostenloser Parkplatz direkt an der Strasse bzw. weniger Meter nordwestlich beim beschilderten "Hüttenparkplatz", wo auch die Wanderwegweiser entsprechende Aufstiegsinformationen liefern.
Unterkunftmöglichkeiten:z.B. Enderlinhütte SAC

Die Herbstwanderzeit ist eröffnet - Falknis 2562m


Das prognostizierte Schönwetter-Fenster von SF DRS hat perfekt gestimmt - so wurden wir im Auf- und vorallem aber auch im Abstieg mit viel Sonnenschein verwöhnt - wenn man denn nicht gerade mal im Schatten oder im Wald läuft... 

Unsere Route führte vom Parkplatz 713m bei St. Luzisteig den rot-weiss-Markierungen nach hoch zur gemütlichen Enderlinhütte SAC 1501m und von dort den blau-weissen Markierungen nach via Fläscher Fürggli 2248m zum Gipfel des Falknis 2562m. Höhepunkte im Aufstieg war nebst dem Gelände sicher auch der Auerhahn und die Gemse, welche beide sich von uns auch aus nächster Nähe nicht stören liessen.

Abgestiegen sind wir ebenfalls den blau-weissen Markierungen nach via Falknishorn / Mazorakopf 2452m runter zur Mazorahöhi / Guschasattel 2045m und weiter nach Guscha 1112m bzw. nach erfolgter dortiger Einkehr vorbei am Guschaturm nach St. Luzisteig, unserem Start- und Zielort.

Für weitere Tourendetails verweise ich gerne auf Bericht von Alpinos


Beobachtete Tiere:

- Geckos, Gemsen, evtl. Steinböcke, Auerhahn, Blindschleiche, Raupen, Esel (4beinige) und 2 oder 3 soeben auf die Welt gekommene Schafe - heute dominierte die Fauna!


Tourenzeiten: 

Parkplatz St. Luzisteig - Enderlinhütte: 1 1/4h (inkl. Pausen)
Parkplatz St. Luzisteig - Falknis: 3 1/2h (inkl. Pausen)
Total Auf- und Abstieg: 6 1/2h (inkl. Gipfel- und Zwischenpausen)
Reine Gehzeit: schätzungsweise 5 3/4h


Herzlichen Dank Anna & Robert für den "sportlichen" Ausflug in meine zweite Heimat - wenn auch nur vom Gipfel des Falknis entlang bis zur Mazorahöhi :-) Ich freue mich auf weitere tolle Projekte mit Euch!

Tourengänger: Bombo, alpinos

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (5)


Kommentar hinzufügen

alpinos hat gesagt:
Gesendet am 17. September 2011 um 18:30
Geckos? Wo bist Du denn gewandert? ;-)

War ne schöne Tour, bis bald, A&R

Bombo hat gesagt: RE:
Gesendet am 17. September 2011 um 19:30
also gut, schwarze, schleimige Mini-Saurier, ich geb's ja zu :-)

alpinos hat gesagt: RE:
Gesendet am 17. September 2011 um 20:52
Ach so, wir dachten schon, Du hättest Dich in den Dschungel verirrt, da solls ja auch so einiges zu entdecken geben ;-)

Bombo hat gesagt: RE:
Gesendet am 17. September 2011 um 23:05
... in die Augen spuckende Green Mambas, welche alle 100m von irgendwelchen Dschungeltreckern weggekickt werden und dabei bei rechzeitigem Anstupsen auch noch einen Bürzelbaum machen? Stimmt! :-)

Insider, sorry Folks...

alpinos hat gesagt: RE:
Gesendet am 18. September 2011 um 16:33
Haha, groteskes Horrorszenario!


Kommentar hinzufügen»