Von Schliersee über Lahnenkopf und Baumgartenschneid zum Tegernsee


Publiziert von trainman , 2. April 2011 um 01:23.

Region: Welt » Deutschland » Alpen » Bayrische Voralpen
Tour Datum:16 Mai 2002
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Zeitbedarf: 3:45
Aufstieg: 700 m
Abstieg: 700 m
Strecke:Schliersee-Obere Krainsbergeralm-Lahnenkopf-Baumgartenschneid-Tegernsee(13km)
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Zug nach Schliersee
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Zug nach Tegernsee
Unterkunftmöglichkeiten:Gasthöfe und Hotels in Schliersee oder Tegernsee
Kartennummer:Kompass Tegernsee-Schliersee

Ein Spaziergang vom Schliersee zum Tegernsee (oder umgekehrt) gehört zu den klassischen Wanderungen in den  oberbayerischen Voralpen.Es gibt im wesentlichen drei Routen: Über die Gindelalmschneid und Neureuth,über Lahnenkopf und Baumgartenschneid oder im Tal zwischen diesen Höhenzügen.Alle drei Varianten führen durch eine ausgesprochen harmonische Landschaft,die bei gutem Wetter keinen Vergleich mit anderen Urlaubsregionen scheuen muss.
Start in Schliersee in westlicher Richtung nach Breitenbach und weiter auf einer Forststrasse zur oberen Krainsbergeralm.Jetzt weglos aber leicht den Wiesenhang hinauf zum fast nie bestiegenen Lahnenkopf,einem der wenigen einsamen Orte in diesem touristisch stark frequentierten Gebiet.Weiter weglos auf dem völlig harmlosen Grat teils durch Wald zur Baumgartenschneid,wo man höchstens an Werktagen alleine am Gipfel ist.Schöne Aussicht trotz der geringen Höhe.Anschliessend auf bestens markierten und gepflegten Spazierwegen mit vielen Wegweisern hinunter nach Tegernsee.

Tourengänger: trainman


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»