Unterwegs am Allgäuer Hauptkamm-1.Tag:Hochrappenkopf(2425m)


Publiziert von trainman , 29. August 2010 um 19:22.

Region: Welt » Deutschland » Alpen » Allgäuer Alpen
Tour Datum: 7 August 1986
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: D   A 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 1500 m
Abstieg: 330 m
Strecke:Birgsau-Einödsbach-Enzianhütte-Hochrappenkopf-Rappenseehütte
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bus nach Birgsau
Unterkunftmöglichkeiten:Rappenseehütte
Kartennummer:Bayr.Landesvermessungsamt Allgäuer Alpen

Die Gegend um den idyllisch gelegenen Rappensee in über 2000m Höhe gehört zu den beliebtesten Postkartenmotiven der Allgäuer Alpen.Außerdem führt der bekannte "Heilbronner Weg" an der Rappenseehütte vorbei,da darf man keine Einsamkeit erwarten.Die Hütte ist daher regelmässig stark überfüllt.Ich habe damals nur auf Wunsch meiner weiblichen Begleitung eine Hüttenübernachtung für den Heilbronner Weg akzeptiert,heute würde ich das ausschliesslich als Tagestour machen.
Start in Birgsau nach Einödsbach und auf gutem,manchmal erdig rutschigen Weg hinauf zur Enzianhütte und weiter zum Rappensee.Ohne technische Schwierigkeiten zum Hochrappenkopf,der ein schönes Panorama über weite Teile der Allgäuer und Lechtaler Alpen bietet.Danach Abstieg zur Rappenseehütte.

Tourengänger: trainman

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»