Hörnlihütte und dann doch nicht Hörnlihütte


Publiziert von bikerin99 , 27. Juli 2010 um 17:09.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:27 Juli 2010
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 4:00
Strecke:Schwarzsee - Hirli - Trockener Steg - (Seilbahn) - Kleines Matterhorn
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit der Seilbahn von Zermatt nach Schwarzsee
Zufahrt zum Ankunftspunkt:siehe Ausgangpunkt
Unterkunftmöglichkeiten:x Hotels in Zermatt

Den Weg auf die Hörnlihütte werde ich Euch nicht beschreiben, dazu gibt es schon eine Menge gute Berichte hier. Statt dessen schreibe ich Euch wie es mir heute so auf dieser Tour ergangen ist...

Da ich am nächsten Wochenende auf das Breithorn möchte ist derzeit einlaufen und Akklimatisation angesagt. Daher dachte ich mir, dass doch die Hörnlihütte ein lohnendes Ziel sein könnte. Gesagt getan, heute Morgen hab ich mich dann auf den Weg gemacht.

Alles gut, bis ich dann auf den ersten Abschnitt mit schmalen Weg und Blick weit runter gekommen bin. Wie heisst es so schön, ich hab blockiert, bin dann umgedreht. Die für mich fiese Stelle war hinter dem zweiten Metallgitterbereich. Hat vielleicht jemand einen Tipp für mich wie ich diese Angst los werden kann? Rein lauftechnisch weis ich das ich es kann, aber beim Umsetzen ist es dann schwieriger...

Also den Weg zurück und statt dessen zum Trockenen Steg. Von hier aus die Bahn genommen und zum Kleinen Matterhorn gefahren. Ich wollte mir doch zumindest das Breithorn mal aus der Nähe ansehen....

Fortsetzung folgt.

Tourengänger: bikerin99


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3+
14 Aug 12
Hörnlihütte 3260 m · chamuotsch
S III
17 Aug 11
Matterhorn 4478m · Tina
L
5 Jul 10
Breithorn 4164 m · marc1317
WS
T2

Kommentare (3)


Kommentar hinzufügen

Gelöschter Kommentar

bikerin99 hat gesagt: RE:Kopfsache
Gesendet am 28. Juli 2010 um 20:02
Hallo Mark,

herzlichen Dank für Deine aufmunternden Worte:-)

Stichwort Breithorn: Ich bin mit mir am Kämpfen ob oder ob nicht. Ich hab mir in einem Bericht hier mal ein Foto vom Grat angeschaut....

Clouseu hat gesagt:
Gesendet am 12. August 2010 um 13:39
Hallo Bikerin,
beim Weg aufs Breithorn teilt sich die Spur unterwegs, wenn man der rechten Spur folgt geht man den letzten Teil über einen schmaleren Gart auf den Gipfel, wenn man die linke Spur nimmt
hat man keinen ausgesetzten Grat, man geht fast nur am Berghang entlang (30-35º) das ist halb so wild.

Gruß Clouseu


Kommentar hinzufügen»