Oberaarhorn


Publiziert von Marcof , 21. Januar 2007 um 17:01.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Oberhasli
Tour Datum: 1 Juli 2006
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Hochtouren Schwierigkeit: L
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE   CH-VS 
Zeitbedarf: 2 Tage
Aufstieg: 1380 m
Abstieg: 1380 m

Am ersten Tag sind wir vom Oberaarsee zur Oberaarjochhütte in 5 Std 15 min aufgestiegen. Der Hüttenweg führt über den Oberaargletscher, der zu dieser Jahreszeit fast spaltenfrei war. Nach einer gemütlichen Nacht in der Oberaarjochhütte (wir waren die einzigen Gäste) sind wir am Morgen zum Oberaarhorn in 1 Std 15 min aufgestiegen. Der Weg (mit roten Punkten markiert) führt zuerst über steilen Blockwerk (Stellen I), dann über hartem Firn (Steigeisen notwendig) mit 30 Grad Neigung (im obersten Teil kurz bis 35). Abstieg vom Gipfel zum Oberaarsee auf dem gleichen Weg in 5 Std. Da man von der Hütte zum Gipfel keinen Seil braucht, bewerte ich diese Strecke als T4 (die Bewertung L bezieht sich nur auf dem Hüttenweg).


Tourengänger: Marcof

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS+ II ZS-
27 Mär 12
Finsteraarhorn und Oberaarhorn · Schneeluchs
WS- I
10 Sep 09
Oberaarhorn (3631m) · Tef
WS
5 Aug 08
Oberaarhorn 3'631m · saebu
WS- I
20 Jul 05
Oberaarhorn 3631m · eldo
L
1 Aug 04
Oberaarhorn 3631m · Cyrill

Kommentar hinzufügen»