Vorfrühling und Föhnsturm auf dem Rötelstein 1394m


Publiziert von felixbavaria , 28. Februar 2010 um 18:45. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Deutschland » Alpen » Bayrische Voralpen
Tour Datum:28 Februar 2010
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Aufstieg: 750 m
Abstieg: 750 m
Strecke:Ohlstadt - Einödbauer - Hohe Tanne - Rötelstein - Ohlstadt
Kartennummer:Kompass 6

Heute waren wir seit längerem mal wieder auf einer (kleinen) Tour.

Den Rötelstein habe ich ja hier schon beschrieben, wir sind die Runde diesmal umgekehrt gegangen.

Da man sich beim Aufstieg im Windschatten des Heimgarten befindet, war der Föhnsturm auch erst im Gipfelbereich zu bemerken. Je nach Windrichtung schwankte die Temperatur dann zwischen Winter und Sommer.

Der Föhn hat ganze Arbeit geleistet, während es in München noch regnete, war es in Ohlstadt trocken und frühlingshafte 15 Grad warm.

Der Aufstiegsweg war bis zum Gipfelhang angenehm zu gehen und gut gespurt, die letzten Meter war der Weg selbst komplett vereist, man kommt aber abseits des Weges im zwar steilen, aber bereits völlig trockenen Gras gut voran - ein unerwartet interessantes Gipfelfinale heute (schon fast ein T3).

Eine kurze Spritztour, nur 45min. von München-Zentrum entfernt, immer wieder schön.

Tourengänger: felixbavaria, sergman


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»