Winterwanderung Jochberg 1567m


Publiziert von felixbavaria Pro , 21. Oktober 2009 um 13:34.

Region: Welt » Deutschland » Alpen » Bayrische Voralpen
Tour Datum: 3 Januar 2009
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Zeitbedarf: 2:30
Aufstieg: 720 m
Abstieg: 720 m
Strecke:Kesselberghöhe - Jochberg und retour
Zufahrt zum Ausgangspunkt:B11 Kochel - Mittenwald bis zur Kesselberghöhe, auf beiden Seiten der Passhöhe gibt es Parkplätze. Der Wanderweg startet quasi vom höchsten Punkt.
Kartennummer:Kompass 6

Landschaftlich sehr schöne, bei richtiger Spurwahl lawinensichere Winterwanderung in den Bayerischen Voralpen, etwas abseits des Trubels am benachbarten Herzogstand. Optimale Verhältnisse im Januar 2009 (ca. 20 cm Pulverschnee, wenig Vereisung) machten die Unternehmung zu einer kurzen Spritztour. Zudem fiel die Gipfelrast bei gefühlten Temperaturen unter -10 Grad recht kurz aus.

Aufstieg: von der Kesselberghöhe auf gut gespurtem Winterwanderweg (= Sommerroute) erst durch mäßig steilen Bergwald. Bei einer Abzweigung links halten (rechts ginge es zur Jocherer Alm), dann über freie Almhänge immer etwas unterhalb der nordseitigen Abbruchkante zum Gipfel. Bei sicherer Lawinenlage kann man einfach dem Sommerweg folgen.
1 1/2 Std. bei guten Verhältnissen. Traumhafter Gipfelblick auf den Walchensee, das Voralpenland und ins Karwendel.

Abstieg: wie Aufstieg (ca. 1 Std.)

Hinweis: Auf Grund der Nähe zur äußerst beliebten Herzogstand-Skitour sind die Parkplätze recht schnell voll. Die Tour auf den Jochberg wird ebenfalls häufig begangen, ist aber im Winter im Gegensatz zum Sommer nicht überlaufen.

Tourengänger: felixbavaria, sergman

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5- II
T4+ II
T4+ II
25 Dez 15
Jochberg Nordostgrat · bula_f
T2 WT2
16 Feb 10
Jochberg (1567m) · Tef
T2
15 Jun 08
Jochberg, 1.567 m · mali

Kommentare (6)


Kommentar hinzufügen

Berglurch hat gesagt: Gratuliere
Gesendet am 21. Oktober 2009 um 14:25
zum 15000sten Tourenbericht auf hikr.org ;-)

gero Pro hat gesagt: Willkommen
Gesendet am 6. Januar 2011 um 11:06
Hallo Felix,

willkommen in "meiner" Community Winterwanderungen - danke auch Dir, daß Du sie durch Deinen Beitrag mit Leben erfüllst.

Gruß vom Georg

Felix Pro hat gesagt: so unbekannt -
Gesendet am 6. Januar 2011 um 18:24
doch so schön; die Tour und die Fotos.
lg Felix

felixbavaria Pro hat gesagt: RE:so unbekannt -
Gesendet am 6. Januar 2011 um 19:03
Unbekannt? In der Schweiz vielleicht - am Wochenende ziehen die Münchner und anderen Oberbayern dort zu Hunderten hoch. Doch im Winter, zumal am Werktag, ist die Wanderung immer wieder nett - war gestern wieder oben.

Lg, Felix

Felix Pro hat gesagt: RE:so unbekannt -
Gesendet am 6. Januar 2011 um 20:48
also muss ich mir das merken ...
mach ich - irgendwann mal "verschlägt''s mich schon in diese Gegend ...

lg Felix

Gemse hat gesagt: RE:so unbekannt -
Gesendet am 3. April 2011 um 20:34
Hallo Filix,
ich glaube da warten bestimmt 10 bis 20 Hikr auf Dich, ich auch. Hoffentlich machst du das mal wahr.
lg Karl


Kommentar hinzufügen»