Gletscherschliff und Lärchenwald bei Saas Fee


Publiziert von Alpenorni Pro , 18. Oktober 2009 um 22:03.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum: 5 Oktober 2009
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 700 m
Abstieg: 700 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Saas Grund bzw. Saas Fee im Saastal/Wallis. Saas Fee ist autofrei !

Von Saas Grund auf dem malerischen Kapellenweg nach Saas Fee.

Durch den Ort hindurch und ( mehrere Möglichkeiten ) zum Gletschersee.
Hier zweigt ein instruktiver "Gletscherlehrpfad" ab ( Infotafeln ), der oberhalb wieder in den Hauptwanderweg in Richtung Spielboden/Längfluh einmündet.
Kurz nach der Einmündung führt ein kurzer Abstecher-Pfad rechts zu einem Ausguck in Ri. Dom. Hier sind wir weglos weiter aufgestiegen und dabei immer dem Moränenrücken gefolgt ( Stellen T3+, I ), der schließlich in einem berasten Kamm mit steilem Abbruch auf den nördlichen Arm des Feegletschers endet. ( Sehr schönes Fleckchen bei Almhütte , P. 2130, mit Blick auf Saas Fee)
Von hier zurück auf den nahen Wanderweg und über das Bergrestaurant Gletschergrotte ( "Bei Gletscherklara") Abstieg durch leuchtende Lärchenwälder nach Saas Fee und Saas Grund.




Tourengänger: Alpenorni

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS II
T2 L
WT5
28 Apr 12
Fönsturm am Allalinhorn · Thöme
WS
26 Sep 10
Allalinhorn 4027m · Zocky
WS+ IV
8 Aug 14
Nadelgrat-Überschreitung · garaventa

Kommentar hinzufügen»