Binntal - Grampielpass


Publiziert von schalb , 10. August 2009 um 11:34.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum: 7 August 2009
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS   I 
Zeitbedarf: 10:00
Aufstieg: 1400 m
Strecke:Binntalhütte - Albrun - Grampielpass - Geisspfadsee
Zufahrt zum Ausgangspunkt:bus_alpin von Fiesch über Binn nach Fäld/Binn. Reservierung obligatorisch.
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Für den Rückweg muss man unbedingt den bus_alpin von Fäld nach Binn telef. reservieren, sonst kommt er nicht nach Fäld.
Unterkunftmöglichkeiten:Binntalhütte
Kartennummer:1290 Helsenhorn

Auf Schmuggler-Pfaden im Binntal.
Wie  uns die  Leute vom Dorf sagten, gibt es 16 Übergänge vom Binntal nach Italien; ein nicht unwesentlicher Teil waren wohl früher Schmuggler-Pfade.
--
Am Vortag sind wir von Fäld/ Binn auf die Binntalhütte gelaufen.
Weil es im Winter besonders viel Schnee hatte und es im Sommer immer wieder etwas Niederschläge gab, ist es im Binntal wunderbar saftig grün.
 
Am Morgen über üblichen Weg über den Albrun-Pass zum Lago di Devero.
Wir bleiben auf der rechten Seite und zweigen bei 46 20 34.4 / 08 17 2567 auf den Pfad hinauf ins Valdeserta und zum Passo_di_Crampiolo  (=Grampielpass, 2553 m).
Wunderschön durch Lärchenwald am Bach entlang, dann öffnet sich das stille Valdeserta. Von der A._di_Valdeserta kann man den unteren Teil vom Pass sehen. Es geht steil hinauf sichtbar markiert, am Anfang zwischen Felsblöcken hindurch, weiter oben manchmal zusätzlich Wegspuren.
Ab knapp 2300 m wird es wieder flacher, immer wieder sind Schneefelder und Stellen mit Felsblöcken zu queren.
Endlich oben geniessen wir den traumhafen Blick auf den Geispfadsee (2439 m). Unmarkierte Wegspuren führen über Grashänge hinunter zum See. Dort gibt es eine verdiente Rast. Der Abstieg vom Geispfadsee hinunter ist wieder gut markiert und häufig begangen. Der Mässersee auf 2120 m ist warm genug zum Baden. Dann geht es steil hinunter nach Fäld
 

Tourengänger: schalb

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 1059.gpx Binntal - Grampielpass

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»