Frühling im Combe Tabeillon


Publiziert von laponia41 Pro , 16. April 2009 um 09:04.

Region: Welt » Schweiz » Jura
Tour Datum:10 April 2009
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-JU 
Zeitbedarf: 4:30
Aufstieg: 530 m
Strecke:15 km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Glovelier
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Les Près Petit Jean

Es sind schon einige Jahre her, seitdem ich das letzte Mal von Glovelier durch das Combe Tabeillon nach Pré Petitjean gewandert bin. Das war noch in meinem analogen Fotozeitalter. Die Fotos sind nicht mehr aufzufinden - also war es an der Zeit, alte Erinnerungen aufzufrischen. Im langen Anmarsch von Glovelier zur Haltestelle der CJ im Combe Tabeillon war ich einigermassen enttäuscht - die gesuchten Objekte waren nur rudimentär vorhanden. Aber dann beim ersten abschmelzenden Schneefeld: der Waldboden bedeckt mit wilden Märzenglöckchen. Wie damals, in jungen Jahren.

Jetzt war ich aber gespannt. Kommt auch der zweite Höhepunkt? Er kam - und wie! Die Frösche hatten am Etang de Bollement wieder grosse Arbeit geleistet. Laich im Wasser, Laich auf dem Wasser, Laich und nochmals Laich. Für die Erhaltung der Population ist gesorgt.

Die Fortsetzung der Wanderung war dann etwas mühsam. Im Schatten lag viel Schnee - auf den Schwellen der CJ kam man am besten vorwärts. Und dann zum Schluss ein besonderer Genuss: die gemütliche Fahrt mit der CJ von Pré Petitjean nach La Chaux-de-Fonds.

Ein Tipp, der eigentlich unnötig ist: diese Wanderung ist besonders zu empfehlen, wenn in den Freibergen der Schnee schmilzt und in tieferen Lagen der Frühling erwacht.

Tourengänger: laponia41

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»