Balmfluechöpfli


Publiziert von Hudyx Pro , 25. September 2017 um 11:31.

Region: Welt » Schweiz » Solothurn
Tour Datum:24 September 2017
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SO 
Strecke:Oberrüttenen - Herrenloch - Balmfluechöpfli
Kartennummer:map.geo.admin.ch

Es gibt viele Möglichkeiten aufs Balmfluechöpfli zu kommen. Heute wollte ich wieder mal auf einer speziellen Route den Aufstieg machen. Wenn ich die Landkarte anschaue, sollte es direkte Wege durch den südostseitigen Wald zu geben.
So machte ich mich auf den Weg zum Reservoir oberhalb Oberrüttenen. Auf diesem Parkplatz war schon viel los. Viele Kletterer-Gruppen waren bereits zum Aufbruch bereit.
Ich startete mein Unternehmen etwas unterhalb vom Reservoir. Anfänglich steil durch den bereits herbstlichen Wald hoch zum Veloständer mitten im Vorberg. Hier habe ich den Weg verlassen und bin einigen Steinmännlein folgend aufgestiegen.
Ab und zu bin ich auf leichtere Kletterstellen gestossen, einige waren sogar mit Seilen oder kurzen Leitern entschärft oder gesichert.
Kurz vor dem Gipfel vom Balmfluhchöpfli habe ich noch das Herrenloch besucht. Anschliessend gleich direkt hoch auf den höchsten Punkt.
Als Abstieg habe ich den Weg via Pt. 1182 (Schattenberg) gewählt. Die Abzweigung bei ca 950 hm hat mich wieder zum Veloständer gebracht und weiter abwärts zum Wasser-Reservoir.

Tourengänger: Hudyx


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (3)


Kommentar hinzufügen

kopfsalat Pro hat gesagt:
Gesendet am 25. September 2017 um 13:21
Die von Dir gewählte Route entspricht dem Hornpfad.

Hudyx Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 26. September 2017 um 19:47
Sali Kopfsalat,

habe gedacht es könnte der Hornpfad sein. Habe immer diese, eine Tafel mit dem Namen gesucht, jedoch nicht gesehen.

Danke für den Tipp.

Gruss

Makubu Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 28. September 2017 um 09:31
Der Hornpfad beginnt noch weiter unten: hier bei Punkt 699m

Gruss, Markus


Kommentar hinzufügen»