Selun


Publiziert von otti , 22. März 2009 um 12:04.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:22 März 2009
Ski Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: Churfirsten   CH-SG 
Zeitbedarf: 2:30
Aufstieg: 1300 m
Abstieg: 1300 m
Strecke:Starkenbach (Talstation Selunbähnli) - Strichboden - Selun
Kartennummer:237S

Sonntagmorgen "rasch" auf den Selun. Der Wetterbericht tönte gestern um einiges besser als es sich dann heute zeigte. Relativ viele Wolken verhinderten einen orange-roten Sonnenaufgang. Nichts desto trotz ging es um 6.50 Uhr in Starkenbach los. Nach 1 Stunde und 50 Minuten war ich oben. Gemäss Literatur sind 4 Stunden vorgesehen für diesen Aufstieg. Diese Zeitangabe ist sicherlich sehr locker berechnet.
Es hat sich gelohnt, sich ein wenig nach vorne zu beugen und Tempo zu machen. Ich war alleine auf dem Gipfel und die anderen Churfirsten-Touristen kamen mir erst in der Abfahrt entgegen...
Die Verhältnisse sind erstaunlich gut. Der Gipfelhang hat etwa 10 cm Pulver auf einer mehr oder weniger harten Unterlagen. Gut zu fahren. Das Stück den Wald hinunter ist dann nicht gerade erste Sahne. Mehr rutschen und Stemmbogen als genüssliches Runterdüsen.
Auf der Nachhausefahrt hörte ich, dass es anfangs Woche wieder Schnee gibt... Wenn das so weiter geht, dann wird die Skitourensaison endlos lang... :-)

Tourengänger: otti

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS
31 Jan 10
Powder am Selun · Andre
WS
WS
16 Jan 10
Skitour zum Selun · Sherpa
WT3
22 Mär 09
Selun 12.3.2009 · 560
WS+
28 Mär 08
Selun (2205) · Pierre

Kommentare (4)


Kommentar hinzufügen

alpstein Pro hat gesagt: Den Turbo
Gesendet am 22. März 2009 um 12:28
hattes du da wohl eingeschaltet ;-)

Nach der derzeitigen Schneelage im Toggenburg wird man noch einige Wochen mit Brettern unter den Füßen unterwegs sein können.

Grüße alpstein

otti hat gesagt: RE:Den Turbo
Gesendet am 22. März 2009 um 14:57
Meine Beine hatten netterweise viele Energiekörperchen übrig... ;-)

Habe mich übrigens wegen deinem Tourenbericht für den Selun entschieden. Besten Dank !

Gruss vom Bodensee, aber der anderen Seite ;-)

otti

Gelöschter Kommentar

otti hat gesagt: RE:zügiger Aufstieg...
Gesendet am 26. März 2009 um 00:49
Hallo Klaus

Ich habe mir das mit der Schwierigkeitsbewertung auch überlegt und ich habe gesehen, dass die verschiedenen Führer zwischen WS- und WS+ angeben. Bei den Verhältnissen welche jedoch am Sonntag anzutreffen waren, fand ich keine Stelle welche mit WS bewertet werden könnte. Aber das kann sich ja bekanntlich schnell ändern...

Gruss

otti


Kommentar hinzufügen»