Chamben / über dem Nebel


Publiziert von Hudyx , 4. Dezember 2016 um 17:44.

Region: Welt » Schweiz » Solothurn
Tour Datum: 4 Dezember 2016
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SO   CH-BE 
Strecke:Balmberg - Wanneflue - Chamben - Hintere Schmiedenmatt - Balmberg
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit Auto oder Postauto erreichbar
Kartennummer:map.geo.admin.ch

Laut Wetterprognosen sollte die Nebelobergrenze bei ca. 900m liegen. Die Passhöhe vom Balmberg liegt auf über 1050m, also sollte es über dem Nebel liegen. Und das war tatsächlich so. Der Seilpark ist bereits geschlossen, es hat aber trotzdem bereits viele Personen unterwegs.
Das Tagesziel war der Chamben, welcher vom Balmberg gut zu erreichen ist. Nach etwa 500m östlich von der Passhöhe kann man nach rechts die Naturstrasse verlassen und auf gutem Waldweg über den Grat der Wanneflue laufen.
Um von der Westseite auf den Chamben zu gelangen führt der Weg am Rest. Niederwiler Stierenberg vorbei. Zuerst über die langgezogenen Wiese und nachfolgend auf gut gesichertem Weg zum höchsten Punkt. Die Aussicht zu den Alpen ist sehr schön. Heute war das Mittelland unter dem Nebel und nicht sichtbar.
Nach einem steilen Abstieg erreicht man die hintere Schmiedenmatt. Wir sind dann westwärts weiter bis zum Restaurant Stierenberg, wo wir noch einige Zeit auf der Sonnenterrasse verbrachten. Auf der Naturstrasse erreichten wir etwas später wieder den Ausgangspunkt.

Tourengänger: Hudyx


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»