Alp Sellamatt 1390 m - Hinterrugg 2306 m


Publiziert von alpstein Pro , 9. Januar 2009 um 18:51.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:31 August 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Churfirsten   CH-SG 
Zeitbedarf: 4:15
Aufstieg: 916 m
Abstieg: 916 m
Strecke:Alp Sellamatt - Gluuristal - Gluurissattel - Hinterrugg - Oberruestel - Alp Sellamatt
Kartennummer:Clubführer Säntis-Churfirsten

Nach einer Tour auf den Zuestoll war der Hinterrugg unser zweites Gipfelziel in den Churfirsten. Durch die Auffahrt mit der Gondelbahn bis zur Alp Sellamatt haben wir den Anstieg dieses Mal etwas verkürzt.

Ab dort nahmen wir die Route über Hinterlüchern und das Gluuristal  zum Sattel (P. 2045 m), wo sich ein herrliches Panorama in Richtung Süden zu den Glarner Alpen und dem Walensee bot. Über den Westhang gelangten wir dann in einigen Kehren über den Grashang zum Gipfel. Durch die Nähe des Chäserruggs befindet man sich nicht alleine dort oben. Der tolle Rundumblick ist aber der Mühe wert.

Nach ausgiebiger Rast ging es dann über Schafweiden den Nordrücken Richtung Oberuestel abwärts. Der Weg führt dabei über einen Sattel und danach durch dichte Vegetation, wo wegen einiger finsterer Felsspalten erhöhte Aufmerksamkeit geboten ist. Ein Fehltritt könnte hier böse Folgen haben.

Im unteren Teil folgten wir dann der Skipiste an der KSB Ruestel und dem Alpweg zur Sellamatt, wo eine Einkehr den Wandertag abrundete.

Den nächsten Besuch wollen wir den Churfirsten mit den Schneeschuhen abstatten.

Tourengänger: alpstein

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»