Welt » Spanien » Navarra

Navarra


Sortieren nach:


2 Tage    T1  
2 Sep 16
UNESCO-Welterbe in Nordspanien (1) - Von Biarritz nach Burgos
Irène will für ihr Hot-Yoga-Projekt ein Studio in Biarritz und eines in A Coruña besuchen. Da wir das jeweils mit einem UNESCO-Programm kombinieren, besuchten wir Weltkulturerbe-Stätten in Burgos, Oviedo, Lugo, A Coruña und Santiago de Compostela. Biarritz Biarritz ist eine leicht angejahrte Schönheit. Ursprünglich...
Publiziert von PStraub 8. September 2016 um 20:50 (Fotos:16)
13 Tage    T3  
20 Jul 13
Transpyrenäica 2013 - Teil 6 & Epilog: Isaba - Basel
Sa, 20.07. Isaba (Ruhetag) Ausschlafen, ausschlafen, ausschlafen. Mittagessen. Faulenzen. Leider ist heute Samstag. Der Ort zum Bersten voll mit Wochenendtouristen. Nur mit Mühe finden wir einen Plätzchen fürs Nachtessen. So, 21.07. Isaba - Roncal/Erronkari (720m), (T2) Wir beschliessen unsere Tour hier im Valle de...
Publiziert von Kopfsalat 18. August 2013 um 20:17 (Fotos:89 | Geodaten:1)
14 Tage    T4  
6 Jul 13
Transpyrenäica 2013 - Teil 5: Boi - Isaba
Mehrere Gründe bewegen uns dazu, von hier einen grossen Bogen durchs Unterland zu nehmen: a) kennen wir das Gebiet zwischen Benasque und dem Col de Somport schon von unseren Wanderungen in den Vorjahren (siehe entsprechende Berichte auf hikr) b) ist dieser Teil der Pyrenäen just der mit den höchsten Bergen und Pässen und...
Publiziert von Kopfsalat 18. August 2013 um 13:36 (Fotos:117 | Geodaten:1)
1 Tage ↑48 m↓266 m   T1  
2 Jun 09
El Camino de Santiago - Villamayor de Monjardín a Viana
Lang, heiss und staubig Ein so gutes und grosszügiges Frühstück hatten wir schon lange nicht mehr. Kaffee, Schwarzbrot, Pumpernickel, Toast, Joghurt, Müesli, Orangensaft, Butter, Honig, Confitüre und Muffins. Der Weg nach Arcos, Torres del Rio und weiter nach Viana ist lang, heiss und staubig. Dafür sehen wir...
Publiziert von Freeman 23. Februar 2010 um 00:37 (Fotos:25)
1 Tage ↑249 m↓60 m   T1  
1 Jun 09
El Camino de Santiago - Cirauqui a Villamayor de Monjardín
Der Weinbrunnen Die drei Spanierinnen in unserem Zimmer kündigten an um 05.00 Uhr aufzustehen und versprachen ganz ganz leise zu sein. Na denkste, mit Poltern und Lärmen haben sie sich verabschiedet. Es hat uns jedoch die Gelegenheit gegeben selbst auch früh loszugehen. Am Morgen ist es wirklich am schönsten durch die...
Publiziert von Freeman 21. Februar 2010 um 20:25 (Fotos:12)
1 Tage ↑293 m↓272 m   T1  
31 Mai 09
El Camino de Santiago - Cizur Menor a Cirauqui
Die Passhöhe von Perdon Also manchmal hinterfrage ich mich schon! Wie kann man um 05.30 Uhr rascheln und lärmen und um 07.00 Uhr immer noch in der Küche sitzen und Kaffee trinken? Es gibt Pilger die schaffen das problemlos! Ohne Frühstück verlassen wir die Herberge und geniessen beim Gehen die ersten Sonnenstrahlen die...
Publiziert von Freeman 18. Februar 2010 um 22:41 (Fotos:32)
1 Tage ↑1270 m↓539 m   T2  
28 Mai 09
El Camino de Santiago - Saint-Jean-Pied-de-Port a Roncesvalles
Die Pyrenäen Überquerung Nach einer kurzen Nacht und einem dreier Schnarchkonzert beginnen die Pilgerkollegen heute ausnahmsweise schon um 05.30 Uhr mit Rascheln, Poltern und Tuscheln. Da ich vergangenen Abend meine Berichte nicht auf die Website hochladen konnte, will ich dies heute Morgen noch erledigen. Aber erst...
Publiziert von Freeman 18. Februar 2010 um 21:27 (Fotos:11)
1:00↑24 m↓24 m   T1  
23 Nov 08
Selva de Irati
Llegamos a Casas de Irati por el Valle de Salazar, por la carretera de Ochagavía. En el punto de información nos recomiendan hacer un recorrido corto, porque puede empeorar el tiempo en cualquier momento y si nieva tendríamos problemas para salir con el coche. Existe una red de senderos, nos decidimos por el...
Publiziert von Galdo 26. November 2008 um 19:51 (Fotos:12)