Hikr » Wissmilen » Touren

Wissmilen » Tourenberichte (110)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Aug 15
Glarus   T3 I  
15 Aug 06
5-Tagestrekking Glarner Alpen: Föhn oder nicht-Föhn ...
Tag 1: Murg- Merlen- Mornen- Berggasthaus Murgsee/ Murgseen- Chilbiweid- Hinterchamm- Vorderchamm- Heuloch- Erdisgulmen- Calans- Spitzmeilenhütte. T3-. Auf: 2275 m. Ab: 625 m. Tag 2: Spitzmeilenhütte- Wissmilenpass- Wissmilen- Gipsgrat- Wissmilen- Spitzmeilen- Schönegg- Spitzmeilenhütte.  T3. Auf:...
Publiziert von Cirrus 19. August 2006 um 19:05 (Fotos:9)
Apr 23
St.Gallen   WS  
23 Apr 05
Wissmilen (2483m)
Tannenbodenalp - Prod - Fursch - Wissmilen - Fursch - Maschgenkamm - Tannenbodenalp. Die Seilbahnen hatten den Winterbetrieb eingestellt und so war es an diesem Tag ungewöhnlich ruhig in den Flumserbergen. Von der Tannenbodenalp auf den letzten Schneeresten nach Prod und vorbei an Panüöl und Fursch hinauf auf den...
Publiziert von Omega3 15. Januar 2007 um 22:53 (Fotos:4)
Nov 27
St.Gallen   WS-  
27 Nov 04
Wissmilen 2483m
Start an der Bergstation Maschgenkamm der Flumserbergbahnen. Über Fursch 1792m in den Sattel zwischen Spitzmeilen und Wissmilen und zuletzt mit Ski über Südostgrat auf den Gipfel des Wissmilen 2483m. Bestiegen und beschrieben von: Cyrill  mail to : cyrill74@gmx.ch   und ...
Publiziert von Cyrill 23. April 2006 um 15:43 (Fotos:1)
Aug 3
St.Gallen   T3 II  
3 Aug 04
Spitzmeilen, Wissmilen u.a.: Farbenpracht
Route: MASCHGENKAMM- FURSCH-SPITZMEILENHüTTE- WISSMILENPASS-WISSMILEN- SPITZMEILEN-WISSMILENPASS-Pt. 2087-Pt. 2229-ERDISGULMEN-Pt. 2229-GULMEN-RAINISSALTS- LEIST-ZIGER-MATSCHGENKAMM Wetter: Sonnig, immer mehr Quellwolken, später Donner (Gewitter richtung Pizol), aber trocken. Windböen. Alleingang.  
Publiziert von Cirrus 2. September 2006 um 14:12
Feb 16
Glarus   WS  
16 Feb 04
Wissmilen mit Abfahrt ins Mülibachtal nach Engi
Der Wissmilen ist besonders aus dem Skigebiet Flumserberge ein beliebtes und häufig begangenes Ziel. Die Abfahrt zurück ins Skigebiet ist jedoch kurz und nicht sehr berauschend. Lohnender ist es, wenn man ins Glarnerland abfährt. Entweder durch das Mülibachtal nach Engi wie wir oder durch das Chrauchtal nach Matt. Lohnende...
Publiziert von Alpin_Rise 15. Februar 2007 um 15:42 (Fotos:7)
Nov 29
St.Gallen   WS  
29 Nov 03
Wissmilen
Frühwinter-Skitour aus dem Skigebiet Flumserberg Der Wissmilen ist der Frühwinter-Klassiker. Wenn unten noch ungenügend Schnee liegt, findet man dort oft schon genügend des weissen Goldes. Die Verhältnisse waren an diesem Tag allerdings - bis aufs Wetter - nicht sonderlich gut. Der Schnee reichte gerade knapp aus um die...
Publiziert von Delta 24. Juni 2017 um 13:47
Aug 30
St.Gallen   T6- II  
30 Aug 03
Sächsmoor (2196m)
Der Sächsmoor ist ein markanter, unnahbar aussehender Gipfel beim Skigebiet Flumserberge. Wer hat ihn von der Piste nicht auch schon im Neuschneekleid bewundert? Kurzer Zustieg mit Bergbahnhilfe und spannender Gipfelweg zeichnen die Tour aus. Vor allem Einsteiger ins T6 Gelände werden an diesem Gipfel Freude haben - die...
Publiziert von Alpin_Rise 10. Januar 2007 um 22:36 (Fotos:4)
Dez 7
St.Gallen   ZS  
7 Dez 02
Spitzmeilen und Co
Spannende Frühwinter-Skitour mit verschiedenen Höhepunkten Wenn noch wenig Schnee liegt im Frühwinter, sind die Flumserberge oft eine gute Option für die erste Skitour, da man mit den Bahnen bis weit hinauf kommt. Normalerweise wird der Wissmilen bestiegen. In Kombination mit dem anspruchsvolleren Fussaufstieg auf den...
Publiziert von Delta 8. Dezember 2015 um 11:46
Jul 5
Glarus   T3  
5 Jul 02
Wissmilen 2483m
Von Maschgenkamm, Aufstieg via Wissmilenpass und Nordwestgrat, Abstieg durch den Südostgrat und Schneefelder auf der Nordseite. Einfache Route mit kurzer Blockkraxlerei im Aufstieg, Schwierigkeit T3.
Publiziert von Marcof 19. Januar 2007 um 13:57
Dez 31
Glarus   ZS  
31 Dez 00
Wissmilen – Wissgangstöckli
Lange und schöne Überschreitungs-Skitour mit grossartigen Pulverabfahrten! Bei guten Schneeverhältnissen ist diese Tour in Highlight in der Ostschweiz. Lange, gut geneigte Abfahrten gibt’s genauso wie weite einsame Hochebenen und aussichtsreiche Gipfel und Grate. Von Unterterzen...
Publiziert von Delta 10. Juli 2007 um 10:20 (Fotos:1 | Kommentare:1)