Lago d´Antorno 1866 m


See in 9 Tourenberichte, 1 Foto(s). Letzter Besuch :
23 Sep 17

Geo-Tags: I


Fotos (1)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Venetien   T4 II  
23 Sep 17
Cima Cadin del Rifugio 2436m - Familien Fonda Savio und Pörnbacher
Ohne die Fonda Savio Hütte wäre die Cadinigruppe um ihre größte Attraktion ärmer. Sie wurde 1962 erbaut und nach drei im 2. Weltkrieg gefallenen Brüdern benannt, die einzigen Kinder des legendären Ehepaars Antonio Fonda Savio und Letizia Svevo. Heute sorgt eine andere Familie für den legendären Ruf, die Pörnbachers...
Publiziert von georgb 24. September 2017 um 12:44 (Fotos:35)
Trentino-Südtirol   T3+  
1 Aug 17
Rifugio Fonda Savio
Das Rifugio Fonda Savio steht im Zentrum der Cardinigruppe, einem wild zerklüftetem Felsengebiet. Besonders bei Kletterern ist die Hütte sehr beliebt. Aber auch für Wanderer lohnt sich ein Aufstieg, vor allem wegen dem Ausblick auf die Cristallogruppe und den Südwänden der Drei Zinnen. Der Normalzugang startet beim...
Publiziert von SCM 6. August 2017 um 16:31 (Fotos:7 | Geodaten:1)
Venetien   L  
15 Mär 17
Le Cianpedele 2346m - Auf Damenbesuch
Was gibt es Besseres für einen Urlaubstag, als ihn mit drei Damen zu verbringen ;-) Die Zinnen rufen und ich setze mich in Marsch vom Antornosee zur Auronzohütte. Doch bald ist mir die Fahrstraße zu eintönig und ich zweige rechts ab Richtung Sommerweg. Die Schneeauflage im Wald ist ausreichend, doch als die mageren Südhänge...
Publiziert von georgb 16. März 2017 um 09:19 (Fotos:25 | Kommentare:2)
Venetien   T4 I L  
4 Okt 16
Cima Cadin de Rinbianco 2402m - Die Drei(ßig) Zinnen
Im Schatten der übermächtigen Drei Zinnen werden die Cadini meist übersehen und während die Karawanen zur Auronzohütte und um die großen Nachbarn ziehen verlieren sich hier nur wenige Wanderer. Dabei haben auch die Cadini eine Vielzahl von Zacken und Zinnen, quasi in Miniaturformat, die vom Schwierigkeitsgrad den Originalen...
Publiziert von georgb 5. Oktober 2016 um 11:23 (Fotos:20)
Trentino-Südtirol   T3  
9 Aug 15
Vacances tyroliennes et dolomitiques, deuxième partie : l'Italie
Première partie Jour 7: du rifugio Tre Scarperi à Misurina. 1000 m de montée, 700 m de descente, T2 Nous passons notre première nuit en Italie dans un grand dortoir sous les toits, auquel il faut accéder par une échelle. Cela a au moins le mérite de réduire le nombre de sorties nocturnes en direction des toilettes,...
Publiziert von stephen 28. August 2015 um 19:31 (Fotos:31)
Venetien   T2  
14 Feb 15
Tre cime di Lavaredo, salita al rifugio Auronzo.
Tre giorni di vacanza in Cadore, sabato puntata a Misurina per uno sguardo alle tre cime, devo dire scenario anche se un pò nuvoloso, veramente appagante. Salita dal Lago D'Antorno fino al Rifugio Auronzo, le motoslitte(sic) ci hanno accompagnato per tutto il percorso con i soliti "fighetti" firmati dalla testa ai piedi. Dopo...
Publiziert von Amadeus 16. Februar 2015 um 14:30 (Fotos:29 | Kommentare:1)
Trentino-Südtirol   WS  
18 Feb 13
"Dolomitenfeuer" Tag 3 - Drei Zinnen...das war Feuer!
DREI SCHWEIZER - DREI ZINNEN und EIN BAYER...that's fire:-) Keine Wolke am Himmel, eisige Minustemperaturen - ein Tag der uns gehörte! Die Gastfreundschaft in Südtirol kennt tatsächlich keine Grenzen. So war es auch selbstverständlich, dass uns der Chef des Gasthofs Huber gute 20 Minutenzum Ausgangspunkt chauffierte. Wir...
Publiziert von Nicole 11. März 2013 um 19:14 (Fotos:44 | Kommentare:8)
Venetien   WT2  
2 Feb 11
Ciaspolata alle Tre Cime di Lavaredo (Rifugio Auronzo)
Riguardando vecchie foto mi viene in mente questa spettacolare ciaspolata, al cospetto delle meravigliose Tre Cime di Lavaredo, che ancora non ho pubblicato su Hikr! Per fortuna mi ero preso qualche appunto, però la relazione sarà piuttosto breve. Da Misurina proseguiamo verso il Lago di Antorno, dove la strada (d'inverno)...
Publiziert von peter86 19. Januar 2012 um 17:33 (Fotos:9)
Trentino-Südtirol   WT2  
7 Jan 11
Monte Piana (m 2324)
Una facile ed appagante escursione fattibile in ogni condizione. Anche molto panoramica, se le nubi consentono l’ampia vista; per noi la giornata non è stata delle migliori. LOCALITA' DI PARTENZA. Lago di Antorno (m 1878) DIFFICOLTÀ. Facile (MS). QUOTA MASSIMA: m 2324, la cima del Monte Piana. QUOTA MINIMA: m 1857,...
Publiziert von Alberto C. 12. Februar 2016 um 23:40 (Fotos:6 | Geodaten:1)