Köglalm 1428 m


Hütte in 15 Tourenberichte, 11 Foto(s). Letzter Besuch :
23 Sep 17

Geo-Tags: A


Fotos (11)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (15)



Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T4- I  
23 Sep 17
Unnütze ohne Schnee – Scheuklappen abgelegt
Bislang hatte ich den Unnütz immer nur durch die Brille des Skitourengehers betrachtet. Dass es westseitig auch eine Anstiegsmöglichkeit geben musste, ist mir beim Vorbeifahren auf der Bundestraße schon klar gewesen, aber nach dem Motto „aus dem Auge, aus dem Sinn“ hat sich diese Erkenntnis bereits nach kurzer Zeit...
Publiziert von algi 24. September 2017 um 09:20 (Fotos:28)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T4+  
25 Aug 17
Von Achenkirch über die Unnützen
Hinterunnütz (2007m) - Hochunnütz (2075m) - Vorderunnütz (2078m). Wenn Alexander Huber recht hat mit «Das Bergsteigen ist völlig nutzlos, aber nicht sinnlos», dann ist wohl nichts vielversprechender als die Sinnsuche auf einem Berg, der den Unnütz im Namen trägt. Der lange und stille Bergrücken über Achenkirch...
Publiziert von poudrieres 1. September 2017 um 19:07 (Fotos:47 | Geodaten:1)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T2  
31 Dez 15
Vorderunnütz an Silvester
Eigentlich hatten wir für den heutigen Tage den Guffert anvisiert, aufgrund möglicher Vereisungen auf dem Grat und des drohenden schlechten Wetters entschieden wir uns für eine einfachere Tour auf einen ebenfalls stattlichen Aussichtsberg, den so genannten Vorderunnütz, in den Brandenberger Alpen. Im Nachhinein bin ich schon...
Publiziert von Erdinger 1. Januar 2016 um 17:57 (Fotos:16)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3  
3 Aug 15
Unnütz-Überschreitung
Die Unnütze sind ein Bergmassiv nordöstlich des Achensees zwischen Achenkirch und Steinberg am Rofan in den Brandenberger Alpen. Das Bergmassiv besteht aus drei Gipfeln, dem Hinterunütz, dem Hochunütz und dem Vorderunütz.Bei deren Überschreitung undguter Sicht, hat man einen sehr schönen Blick auf den Achensee, das...
Publiziert von Ole 12. August 2015 um 21:29 (Fotos:40 | Kommentare:2)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3  
27 Jun 15
Unnütz-Überschreitung
Da für Samstag in Tirol ab 15:00 Uhr Gewitter gemeldet war, kam ich über den Rother Wanderführer Achensee auf diese Tour. Denn ein schattiger Aufstieg und 6 Stunden Gehzeit waren bei diesem Wetter genau das richtige. Zudem hatte ich Lust auf einen längeren Aufstieg. Das der Unnütz bzw. die Unnütze grandiose Aussichsgipfel...
Publiziert von hikemania 30. Juni 2015 um 22:50 (Fotos:49 | Kommentare:4)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T4- I  
19 Okt 14
Unnütz-Überschreitung (2078m) bei herbstlichem Kaiserwetter
Die Überschreitung der Unnütze über dem Achensee ist eine ideale Tour für den Herbst. Weite Teile führen durch Latschengebüsch, das im Herbst wohlige Wärme erzeugt und im Sommer für manchen einfach zu heiß sein dürfte. Zudem ist die Tour recht aussichtsreich, vor allem der Blick auf den Achensee und die Hohen Tauern...
Publiziert von felixbavaria 26. Oktober 2014 um 11:13 (Fotos:14)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3  
27 Sep 14
Unnütz (2078m) - aber nicht "aussichtslos"
Westküste oder Ostküste... links vom See oder rechts vom See... aussichtsreich oder aussichtsreich... Am Achensee ist's im Prinzip "Wurscht" , für welche Seite man sich entscheidet - beide haben ihren Reiz. Links vom See lockt die Seekar-/Seespitz-Überschreitung und rechts vom See die Unnütz-Überschreitung. Beide...
Publiziert von Yeti69 9. November 2014 um 16:25 (Fotos:24 | Kommentare:2)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T2  
3 Jul 14
Unnütz Überschreitung
Die Unnütze werden gerne im Frühjahr wegen ihrer relativ niedrigen Höhe gemacht. Allerdings sind sie auch im Sommer sehr schön zu gehen. Ich empfehle übrigens die Tour nicht andersrum zu machen, sonst hat man den Achensee die ganze Zeit im Rücken und läuft nicht auf ihn zu. Beim Aufstieg des letzten Unnütz Gipfel, den...
Publiziert von scan 20. Juli 2014 um 23:55 (Fotos:40)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3  
8 Feb 14
Winterwanderung auf den Vorderunnütz (2078 m)
Schöne Winterwanderung auf einen Aussichtsgipfel im Rofan Vom Fischerwirt unter der Bundesstraße durch, dann auf den Weg zur Köglalm, der im wesentlichen schneefrei und daher auch nicht zu verfehlen ist. Von der Köglalm über den Rücken nach Norden Richtung Gipfel, Schnee wird langsam nach oben mehr, Markierung und...
Publiziert von Luidger 8. Februar 2014 um 21:44 (Fotos:23)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T2  
9 Jun 13
Nochmal Vorderunnütz (2078m)
2. Tag der Karwendel-Führungstour. Ganz brauchbares Wetter. Hochplatte zu fad (Fahrweg), Seeberg- und Seekarspitze zu weiß (wäre im oberen Bereich etwas riskant), also Vorderunnütz, ist ja ein netter Berg. Von der JH Achensee zum Achenseehof, Autos abstellen. Aufstieg (diesmal ohne Tomaten auf den Augen...) sehr hübsch...
Publiziert von steinziege 24. Juni 2013 um 22:17 (Fotos:8)