Jul 30
Surselva   T4+ WS+ II  
30 Jul 16
Tödi/Piz Russein (3614m) Überschreitung von GR nach GL
Tödi Überschreitung vom Bündnerländle in den Kanton Glarus Endlich ist es soweit, alle Randbedingungen stimmen, wir sind gesund & fit, die Wettervorhersage für die nächsten 2 Tage sind fantastisch - der Gigant Tödi, welcher bei uns seit langem auf der "to do" Liste steht, können wir nun in Angriff nehmen. Zusammen...
Publiziert von RainiJacky 1. August 2016 um 10:17 (Fotos:88 | Kommentare:3)
Jul 12
Glarus   T4+ WS II WS  
12 Jul 15
DER majestätische TÖDI - i'm back
...10 Monate Hikr-Abstinenz! Hinter mir liegt eine Nepal-Reise mit Umrundung des Dhaulagiri, die Besteigung des Thapa Peak 6013 sowie einige Ski- und Bergtouren. Unterwegs war ich nach wie vor in meiner geliebten Bergwelt und nun zurück mit einem Bericht über DEN BERG, den MR. T! vauacht istzurück aus den USA und so...
Publiziert von Nicole 14. Juli 2015 um 18:23 (Fotos:29 | Kommentare:15)
Jul 22
Glarus   T4 WS WS  
22 Jul 13
Tödi: Piz Russein (3614 m) und Piz Dado (3432 m)
Die Tour begann mit einem Aufruf im HIKR-Treffpunkt, in welchem ich eine(n) Begleiter(in) für Dado und Russein suchte und auf den sich xaendi spontan meldete.   Vom Tierfehd aus liessen wir uns und unsere Bikes am späteren Sonntagnachmittag bis nach Hintersand chauffieren. Auf dem wenig attraktiven, aber bezüglich...
Publiziert von PStraub 23. Juli 2013 um 15:52 (Fotos:18 | Kommentare:4)
Sep 13
Glarus   T4 WS II  
13 Sep 11
Steine in den Weg gelegt - Ochsenstock, Bifertengrätli und (fast) Grünhorn (2953 m)
Diese Tour war die Fortsetzung von einerseits der Serie "Unbekannte Glarner Gipfel" und andererseits meiner GeoGuide-Steinsammlerei. Die Flanken rund um Hintersand bilden ein geologisches "Fenster". Einzig hier und auf der Südseite des Bifertengrätlis sind im Kanton "Urgesteine", also Kristallin des Aarmassivs,...
Publiziert von PStraub 13. September 2011 um 21:09 (Fotos:21)
Jun 22
Glarus   T4  
22 Jun 08
Grünhornhütte (2448 m) mit Tentiwang Rundtour
An diesem schwül heißen Frühsommertag bin ich morgens von Glarus nach Tierfed (805 m) gefahren. Dort parkte ich mein Fahrzeug. Die landschaftichen Eindrücke dieses Talschlusses sollten auch an diesem Morgen ihre Wirkung nicht verfehlen und steigerten nur noch die Vorfreude auf das, was heute noch kommen sollte. Die...
Publiziert von morphine 17. Juli 2011 um 20:30 (Fotos:24)