Biketour über die Plamort Hochebene am Reschenpass


Published by SCM , 9 June 2015, 11h13.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Ötztaler Alpen
Date of the hike: 4 June 2015
Mountain-bike grading: AD - Technically demanding
Waypoints:
Geo-Tags: A   I 
Time: 5:00
Height gain: 1090 m 3575 ft.
Height loss: 1090 m 3575 ft.
Route:29 km

Die Plamort Hochebene ist ein Hochmoor im Grenzbereich zwischen Österreich und Italien beim Reschenpass. In der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen wurden hier Befestigungsanlagen errichtet, die Teil des Alpenwalls waren. Diese Befestigungsanlagen sollten vor einer Invasion von Nazi-Deutschland schützen. Das Zentrum der Befestigungsanlage bildet eine Panzersperre, die sich mit mehr als 500 Metern Länge fast über die gesamte Hochebene zieht. Trotzdem marschierte im Jahr 1943 die deutsche Wehrmacht von Österreich aus in Italien ein. Die Befestigungsanlage war vollkommen funktionsfähig, wurde aber kampflos übergeben. Die Hochebene hat aber nicht nur historisches Potential, sondern bietet auch einen fantastischen Ausblick auf den Reschensee, sowie die Ortlergruppe. Grund genug für uns um eine Biketour auf die Plamort Hochebene zu planen.

Nauders --> Reschensee (ZS)
In Nauders beginnt eine beschilderte Biketour, die von Nauders an der Goldseehütte vorbei zur Plamortebne hochführt und anschliessend am Reschensee vorbei wieder zurück nach Nauders führt. Wir starten gegen Mittag im Zentrum von Nauders und folgen der Bikeroute Nr. 38.

Gleich zu Beginn führt die Bikeroute über eine ziemlich steile (17%) Forstrasse hoch zur Goldseehütte. Anschliessend geht es wieder leicht bergab, bevor wir nochmals eine Steigung über mehrere 100 Höhenmetern hoch zur Bergkastelalm bewältigen müssen. Anschliessend überqueren wir die Plamort Hochebene auf leichten Singletrails.

Nach der Überquerung der Grenze zu Italien wird der Blick auf den Reschensee und die Ortlergruppe immer besser. Nachdem wir viele Fotos geschossen haben, fahren wir auf einer grobschottrigen Fahrstrasse hinter zum Reschensee.

Reschensee --> Nauders (L)
Vom Reschensee aus folgen wir einem gut ausgebauten und mehrheitlich ebenen Radweg nach Reschen. Anschliessend geht es leicht hoch zum Reschenpass und anschliessend über ungefähr 7 Kilometern immer leicht bergab bis nach Nauders.

Hike partners: SCM, muro99, zora56


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»