Von Rheinau zum Rheinfall


Published by chaeppi Pro , 4 May 2015, 17h21.

Region: World » Switzerland » Zürich
Date of the hike: 4 May 2015
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SH   CH-ZH   D 
Time: 3:00
Height gain: 360 m 1181 ft.
Height loss: 360 m 1181 ft.
Route:15.5 km
Access to start point:PW Rheinau
Access to end point:dito
Maps:Swiss Map 25

Nach den beträchtlichen Niederschlägen der letzten Tage beschloss ich den in der Nähe meines Wohnortes gelegenen Rheinfall wieder einmal zu besuchen. Solche Wassermassen sieht man ja nicht jeden Tag. Da ich meine Beine nach einigen Tagen Untätigkeit wieder einmal etwas bewegen wollte, fuhr ich nicht einfach hin, sondern wiederholte eine von mir schon vielfach begangene Wanderung ab Rheinau. Rheinau ist für mich mit dem PW in wenigen Minuten erreichbar. Gaparkt habe ich wie immer beim Schwimmbad.

Bei immer noch leichtem Nieselregen folgte ich dem bestens markierten Wanderweg vom Schwimmbad hinunter zum Rhein. In ständigem Auf und Ab folgt der gut angelegte Weg mal höher, mal tiefer dem Rheinufer bis zum Schloss Laufen am Rheinfall. Dort überquerte ich die Eisenbahnbrücke und folgte dem Weg hinunter zum Schlössli Wörth.

Nach längerer Pause dann weiter entlang dem Rheinufer, vorbei an Nohl, zurück nach Rheinau. Das Wetter war heute nicht gerade ideal, aber trotzdem waren die teilweise etwas schmierigen Wege gut zu begehen. Eine wirklich einfache Rundwanderung in meiner Nähe die ich immer wieder gerne mal unternehme.

Hike partners: chaeppi


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T1
T1
T1
22 Sep 13
Rheinau-Rheinfall · shuber
T1
2 Apr 14
Rheinfall oder Reinfall · Mo6451
T1

Comments (2)


Post a comment

heluka says: schöne Runde
Sent 5 May 2015, 22h40
Wir waren vor zwei Wochen auf einer verkürzten Runde rund um den Rheinfall. Auch das war schon schön. Wer weiss werden wir bei Gelegenheit mal deine "grosse Runde" unter die Füsse nehmen.
Gruss Heini

chaeppi Pro says: RE:schöne Runde
Sent 6 May 2015, 10h45
So gross war ja meine Runde auch wieder nicht ;-)

Gruss, chäppi


Post a comment»