Abendrunde auf die Reuterwanne


Published by Andy84 Pro , 16 March 2015, 22h03.

Region: World » Germany » Alpen » Allgäuer Alpen
Date of the hike:13 February 2015
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D   A 
Time: 2:00
Height gain: 450 m 1476 ft.
Height loss: 450 m 1476 ft.

Am letzten Urlaubstag von Dianas Dad im Allgäu wollten wir mit ihm eine kleine Wanderung unternehmen damit er auch mal das schöne Bergfeeling geniessen kann.
Dazu haben wir uns die Reuterwanne ausgesucht, ein kleiner netter Gipfel mit einer schönen Aussicht auf dem wir schon oft droben waren.
Von Jungholz geht es mit dem Schlitten im Schlepptau zur Stubentalalm, dort kurz den Schlitten deponieren und weiter unter dem Pfeiferberg hindurch zur Oberen Reuterwannenalpe.
Im Südwesthang der Reuterwanne liegt zwar noch etwas Schnee, aber man kann gut ohne Schneeschuhe zum teils abgeblasenen Westgrat queren und über diesen geht es schnell zum Gipfel hinauf.
Die Aussicht ist für einen so kleinen "Hügel" wirklich klasse. Auch hängt auf die Nordseite eine riesige Wechte hinaus, auf die auch einige Spuren führen. Zum Glück ist da noch nichts passiert.
Wir warten noch bis die Sonne hinter dem Grünten untergeht und werden dafür mit einem tollen Farbenspiel belohnt.
Danach geht es zurück zur Stubentalalm und mit dem Schlitten zügig zurück ins Tal.

Fazit:
Die Reuterwanne ist immer wieder einen Besuch wert ;-)

Hike partners: Andy84, Diana


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»