COVID-19: Current situation

Cima di Ghez(2715m) - Brentafeeling


Published by ADI , 13 November 2014, 21h34.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike:29 October 2014
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Time: 8:00
Height gain: 1700 m 5576 ft.
Height loss: 1700 m 5576 ft.
Route:P Rif. Alpenrose-WW351-Fontanelle Quadre-Doss d' Arnal-Pra Gionta-Gipfel Cima di Ghez
Access to start point:kurz nach San Lorenzo in Banale zweigt nach links hoch eine ca. 3 KM lange Teerstrasse ab, welche zum P beim Rif. Ri(Alpenrose, 1071m leitet). Einige Parkplätze
Accommodation:San Lorenzo in Banale, Rif. Alpenrose
Maps:Kompass Nr. 73 Gruppo di Brenta 1:50000 und AV-Karte Nr. 51 Brentagruppe 1:25000

Die Cima di Ghez ist ein sehr interessanter Kletter- und auch wunderschöner Wanderberg.
Er ist der südlichste Ausläufer des Massivs Doss di Dalun und mit seinen 2715m Höhe mit Sicherheit der schönste Aussichtsberg in der süd-westlichen Ecke der Brenta.

Es gibt Grate nach Süden, Osten und Westen, nach NW bricht der Berg mit einer 700 Meter hohen Felswand ins Val di Dalun ab.
Ende Oktober sind sonnige Südanstiege gefragt, die Route selbst ist sehr interessant und abwechslungsreich.
Auch die Schwierigkeiten halten sich sehr in Grenzen, über T4 und ein paar Ier-Stellen geht die Unternehmung nicht hinaus.

Vom P zuerst ca. 500 HM im Wald hoch.
Nach der Waldgrenze auf 1600 Meter Höhe, wo der WW 351 nach links zur Forcella Bregain abbiegt, gradeaus in sanft ansteigendes Wiesengelände.

Kurz vor den senkrechten Felsabsürzen ins Val Dore' dann steil im Gras weglos hoch zum Gratkamm Doss delle Saette und Doss d' Arnal(Steinman).

Nun immer am Kamm nach Norden(Steinmänner), einige leicht luftige Stellen am Südgrat(I) können auch westseitig umgangen werden.

Oben dann viel Platz und ein gewaltiges Panorama!

Fazit: grandiose, sehr abwechslungsreiche ***** Brentaunternehmung, meist weglos, sehr lohnend.
Die Tour bitte nur bei TOP-Wetter angehen, sonst wäre es schade um die schöne Aussicht.

Hike partners: ADI


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (4)


Post a comment

Menek says:
Sent 13 November 2014, 22h18
Bellissimo tour!
Tschuss
Domenico

ADI says: RE:
Sent 13 November 2014, 23h37
Mille Grazie!

Tanti Saluti da Monaco!

Ciao, ADI

Yeti69 says:
Sent 17 November 2014, 21h37
Mein lieber Graf,

da schließe ich mich an - Bellissimo!
es wird Zeit.... für all die Cima's!!

Gruaß Markus

ADI says: RE:
Sent 19 November 2014, 13h41
wir reißen all die Cima's runter.........


Post a comment»