COVID-19: Current situation

Breithorn (4164), Allalinhorn (4027m) und Alphubel (4206m)


Published by mczink , 12 August 2015, 14h50.

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike:27 June 2011
Mountaineering grading: PD
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS   I 
Time: 2 days

Wir haben diese Touren im Rahmen einer Ausbildungstour gemacht.

Tag 1: Breithorn (L)

Das Breithorn lässt sich ziemlich einfach von der Station Klein Matterhorn besteigen. Auf den Berg führt ein breiter Trampelpfad. Wir sind vom Westgipfel noch bis zum Ostgipfel gelaufen und dann abgestiegen.

Tag 2: Allalinhorn (L) und Feechopf (WS, II)

Auch das Allalinhorn ist ein einfacher Berg. Der Gipfelgrat ist ein wenig luftig, sonst unschwer. Der Feechopf hingegen war eine echte Herausforderung, dann noch relativ viel Schnee lag. Die Kletterei war luftig und der Grat teils sehr schmal. Vom Feechopf sind wird in die Taeschhütte abgestiegen.

Tag 3: Alphubel (WS)

Von der Taeschhuette sind wir früh aufgebrochen. Über unschweres Gelände kommt man auf Firnhänge und dann auf den Gipfel.

Hike partners: mczink


Gallery


Open in a new window · Open in this window

AD II
PD+ II
PD+ II
PD+ II
PD
14 Jul 12
Alphubel · WoPo1961

Post a comment»