Spaziergang in frühlingshaften Ambiente von Bauma über das Hörnli(1133m) nach Steg


Published by trainman , 18 April 2014, 19h06.

Region: World » Switzerland » Zürich
Date of the hike:17 April 2014
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: Zürcher Oberland   CH-ZH 
Time: 2:30
Height gain: 500 m 1640 ft.
Height loss: 440 m 1443 ft.
Route:Bauma-Hörnli-Steg(10km)
Access to start point:Zug (S26) nach Bauma
Access to end point:Zug nach Steg
Accommodation:in Winterthur (teuer)

Kleine Wald-und Wiesenbuckel werden von gestandenen Alpinisten gerne belächelt, aber so mancher einer dieser Hügel bietet ein Panorama, das mit den "Großen" ohne Weiteres mithalten kann. Für mich sind solche Erhebungen gerade im Frühling oder Spätherbst eine gute Alternative, wenn wegen des Schnees höhere Gipfel keinen Spaß machen.
Im Zürcher Oberland war ich noch nie unterwegs. Der schöne Bericht von Pfaelzer hat mich veranlasst, dort einmal etwas zu unternehmen.
Start am Bahnhof Bauma zuerst auf bestem Spazierweg zwischen Töss und der Bahn, danach über die Töss und auf einer Art Kamm steil nach oben auf gutem Forstweg. Man erreicht Heiletsegg mit schöner Aussicht, anschließend muss ein bewaldeter Hang auf kleiner Spur gequert werden, hier könnte man vielleicht ein T2  vergeben. Im weiteren Verlauf verfolgt man wieder den Kamm bis zum Gipfel .Oben hat man ein außerordentliches Panorama insbesondere nach Süden. Das Gasthaus hat noch nicht geöffnet, aber die windgeschützte Sonnenterrasse lädt trotzdem zu einer Rast ein. Abstieg dann den Wegweisern nach zum Bahnhof Steg.

Fazit: Problemloser Spaziergang in einer harmonischen Bilderbuchlandschaft ähnlich wie im Bereich Gais-Appenzell.
 

Hike partners: trainman


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T4+
13 Jun 09
Hörnli Westwand · shuber
T5
3 Oct 15
Back to the Roots · mde
T2
1 Dec 19
Hörnli - Roten Runde · Delta
T2
T2

Post a comment»