COVID-19: Current situation

Frühlingstag auf dem Brünnstein


Published by andl , 3 March 2014, 16h51.

Region: World » Germany » Alpen » Bayrische Voralpen
Date of the hike:20 February 2014
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 5:30
Height gain: 1000 m 3280 ft.
Height loss: 1000 m 3280 ft.
Accommodation:Brünnsteinhaus

Als wir losfahren, sieht das Wetter in Richtung Osten ziemlich finster aus, wohingegen sich hinter uns im Westen schon blauer Himmel ausbreitet. Aber gut, vertrauen wir auf die ZAMG, die im Laufe des Vormittags Wolkenauflösung und beste Fernsicht verspricht. Und tatsächlich kommt am Abzweig nach Kufstein die Sonne raus. Leider tauchen wir aber an der Abfahrt Oberaudorf schon wieder in den Nebel ein. Dieser begleitet uns bis zum Parkplatz und auch weiter die Forststraße hinauf bis kurz vor dem Brünnsteinhaus. Pünktlich zur ersten Rast auf der schönen Terrasse scheint dann endlich die Sonne. Bis hierhin ist der Forstweg zum Rodeln ganz sicher überhaupt nicht mehr geeignet...

Gleich zu Beginn des Julius-Mayer-Wegs warnt ein großes Schild vor Absturzgefahr durch fehlende bzw. beschädigte Sicherungen, was meiner Begleitung etwas Unbehagen bereitet und so nehmen wir dann den "Normalweg" zum Gipfel. Hier wird's noch etwas winterlicher und stellenweise ist der Weg durch den Wald etwas unangenehm vereist, aber auch ohne Eiszacken problemlos machbar. Nun nur noch kurz die versicherten Stellen hinauf und schon stehen wir am Gipfelkreuz. Von der versprochenen großartigen Fernsicht ist nichts zu merken - es brodelt ganz schön in allen Richtungen. Auch der Wind bläst unangehm und daher flüchten wir schnell wieder zu der gemütlichen Terrasse zurück, wo wir noch ausgiebig die Sonne geniessen, bevor wir auf dem gleichen Weg wieder aufsteigen.
 


Hike partners: andl


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»