Bolberg 1800m


Published by Pit , 26 January 2014, 12h01.

Region: World » Switzerland » Bern » Berner Voralpen
Date of the hike:25 January 2014
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Time: 5:00
Height gain: 800 m 2624 ft.
Height loss: 800 m 2624 ft.
Route:Habkern Post-Bolsiten-Wiswald-Teuftal-Pt.1585-Pt.1717-Bolberg-Winterröscht-Pt.1648-Schwendiegg-Habkern Post

Schöne Rundtour über den oft begangenen Bolberg.

Bei kühlen minus 5 Grad starteten wir in Habkern Post, und folgten erst der teilweise vereisten Strasse hinauf nach Bolsiten. In Mitte des Dorfes verliessen wir die Strasse und folgten dem rot/weissen Bergweg, resp. den trotz des Schnees gut erkennbaren Markierungen.
Über Wiswald und Teuftal gings über offene Hänge und durch lichten Wald hinauf bis Pt.1585. dem
"Zwahlen Haus". Auf einem Südseitig stehenden Bänkli mit herrlicher Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau machten wir eine erste Pause, die Spurerei bis hierher war ziemlich Schweisstreibend und die mittlerweile höher stehende Sonne tat ihr übriges.

Während unserer Pause kamen zwei weitere Schneeschüeler und spurten hinauf bis Pt.1717.
Ab hier existierte eine ausgetretene Spur hinauf zum Bolberg.
Die Rundsicht vom Bolberg zum Hogant, ins Allgäu über die Schratteflue und zum Brienzergrat ist genial, kein Wunder waren zahlreiche Schneesportler unterwegs. Für den Abstieg folgten wir den Markierungsstangen über Winterröscht und Schwendiegg bis hinunter nach Habkern.
 
Eine Lawinensichere Tour in einem wunderschönen Gebiet.

Hike partners: Pit


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»