COVID-19: Current situation

Gipfel über der Frischmannhütte


Published by Gipfelstürmer & Bergrebell Ötzi II , 3 November 2013, 09h46.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Ötztaler Alpen
Date of the hike: 4 August 2013
Mountaineering grading: PD-
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Accommodation:Frischmannhütte, Hauerseehütte

Am 04.08. brach ich frühmorgens an der Frischmannhütte auf, um den Blockkogel zu besteigen. Diesen erreichte ich auf einem markierten Steig. Ich begab mich noch weglos zur Südgipfel, den ich schon einmal in den Achtziger Jahren über eine andere, etwas schwierige und abenteuerlichen Route erstiegen hatte.

Ich kehrte auf derselben Route zur Frischmannhütte zurück. Nach einer Rast wanderte ich weiter Richtung Hauerseehütte über das Felderjöchl.

Nachmittags überraschte mich in dessen Nähe ein Gewitter. Ich konnte dabei noch den nahe gelegenen, ca. 2830m hohen Gipfel rasch besteigen.
Das Gewitter war aber bald vorübergezogen, sodass ich noch den Plattigkogel über seinen Ostgrat (I-II) besteigen konnte. Der Übergang zur Langkarlesschneid kam aber wegen Erschöpfung für mich nicht mehr in Frage.

Übernachtung im Zelt am Weißen See, da ich die Langkarlesschneid am nächsten Morgen erklimmen wollte und es von der Hauerseehütte aus weiter ist.



Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Post a comment»