COVID-19: Current situation

Simmeflue - Sunnighorn und Hinterhorn


Published by Zaza , 24 August 2013, 20h34. Text and phots by the participants

Region: World » Switzerland » Bern » Simmental
Date of the hike:24 August 2013
Hiking grading: T4+ - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Time: 5:00
Height gain: 1000 m 3280 ft.
Height loss: 950 m 3116 ft.
Maps:1227

Da stretta noch nie auf der Simmeflue war und da der Wetterbericht heute nur eine Vormittagstour zuliess, kamen wir rasch auf dieses nahe gelegene Tourenziel. Ein weiterer Vorteil der Simmeflue ist, dass der Bericht kurz ausfallen kann, denn die gebräuchlichen Routen sind auf Hikr bereits bestens dokumentiert. 

Unser Weg heute: 
Brodhüsi - Simmeflue - Hinterhorn - Chrindi - Allmend - Erlenbach

Die Frequentierung der beiden besuchten Gipfel ist sehr unterschiedlich - auf dem Sunnighorn war der letzte Besuch eine Stunde her, auf dem Hinterhorn eine Woche. Deutlich anspruchsvoller als das Simmeflue Hinterhorn ist übrigens das Meniskus Hinterhorn, aber das ist eine andere Geschichte...

Wetter:
Zunächst einige schöne Aufhellungen, dann rasches Eintreffen der Kaltfront, die letzte halbe Stunde mit dem Regenschirm abgestiegen

Fauna: 
1 Schlange, 1 Gemse, 2 Heugümper, 1 Raupe

Hike partners: Zaza, stretta


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T5- II
T4+ I F
T4 III
27 Dec 15
Wieder einmal Simmenfluh · Rhabarber
T5 II PD
5 May 12
Simmeflue und drei K · bacillus
T4+ I
28 Sep 13
Die Gipfel der Simmeflue · Rhabarber

Comments (1)


Post a comment

Aendu says: Faunaliste...
Sent 26 August 2013, 06h38
...war hoffentlich die "Sehens- und nicht die Essensliste"....:-)

Gruss, Aendu


Post a comment»