COVID-19: Current situation

Magerstein 3273m - Unterschätzter Riese


Published by georgb , 29 October 2013, 21h24.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike:12 January 2013
Ski grading: PD+
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Time: 7:00
Height gain: 1680 m 5510 ft.
Height loss: 1680 m 5510 ft.
Access to start point:Sand in Taufers-Rein-Parkplatz Säge
Maps:tabacco 035 Rieserfernergruppe

Die Skitour zum Magerstein wird oft als einfach beschrieben und so mancher Macho hat sie schon als Mädchentour bezeichnet. Wer aber einmal im Sommer an den tiefen Spalten vorbeimarschiert ist, wird beim nächstenmal mit gehörigem Respekt darüberhinwegwedeln, bzw. darumherum. Und wer über bockig-eisiges Geläuf auf dem steilen Steig unterhalb der Hütte seine Kanten und Beläge ruiniert hat, sieht es vielleicht danach auch mit anderen Augen. Ganz nebenbei ist schon manches "Mädchen" locker an mir vorbeigezogen, während ich mir die Seele aus dem Leib geschwitzt hab.
Heute sind die Verhältnisse auf dem Steig zur Kassler Hütte passabel, ohne Harscheisen gehbar. Danach, wie üblich, eine Spur direkt über den Gletscher Richtung Gipfel, kein Mensch geht mehr, wie empfohlen, am Nordgrat entlang. Das ändert sich womöglich nach dem nächsten Spaltensturz. Auch auf der Direttissima scheint der Aufstieg kein Ende zu nehmen, der Hang ist lang und der Magerstein zeigt sich erst sehr spät, wenn das Gelände langsam flacher wird. Doch wer es bis hierher geschafft hat, wird  den Gipfel erreichen, wenn auch wie zwei Herren vor uns unter Krämpfen und mit gelegentlichen Kniefällen. Auf 3200 Meter bläst uns ein frisches Lüftchen in die Kleider, aber die Aussicht ist dafür entsprechend großartig.
Der unangenehme Harschdeckel vermiest uns heute allerdings die Abfahrt und die offene Spalte am Weg steigert unsere Konzentration zusätzlich. So schaffen wir es wenig elegant, aber sicher zur Hütte. Genuss kommt auch nicht mehr auf, denn weiter unten auf dem Steig ist es eng und Vernünftige tragen ihre Ski sogar durch den Wald.
Eine Quälerei ist das, mitnichten Mädchentour, trotzdem auf ein nächstes Mal 2014!

Hike partners: georgb


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»