COVID-19: Current situation

Ramselspitz 859m


Published by munrobagga , 16 August 2013, 23h23.

Region: World » Switzerland » Zürich
Date of the hike:16 August 2013
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-ZH   Zürcher Oberland 
Time: 1:15
Height gain: 350 m 1148 ft.
Route:5 km
Access to start point:Bauma

Schöne kurze Wanderung ob Bauma, abseits der bekannten Wanderwege im Tösstal.
 
Von Bauma über die mal wieder fast trockene Töss, nicht den markierten Wanderweg sondern der Fahrstrasse zum Hof Summerau folgend und kurz vor diesem über die Wiese auf einen Pfad durch den Wald. Dieser Weg zieht, mehr oder weniger auf der Kante, zum Ragenhorn, eigentlich einer Forststrasse. Diese leicht ansteigend östlich verlassen und zum höchsten Punkt des Ragenhorn am Rand der Weide bei Held, wo es eine schöne Aussichtsbank mit Blick ins Tössbergland hat.
 
Von hier über Held und P. 809 hinab und immer, so es das Unterholz zulässt, an der Gratkante entlang zum Ramselspitz 859m. Dieser lässt sich auch leichter über den NW Rücken bzw. den SW Rücken besteigen, wo es einen breiten Pfad gibt.
Über den SW Rücken hinab, dieser führt kurzzeitig auf eine Fahrstrasse, dann über einen schmalen unmarkierten schönen Pfad durch den Wald hinab. Mittendrin hat es noch eine schöne Bank, mit Blick in den Sonnenuntergang.

In Landenberg geht auf dem gut markierten breiten Wanderweg zur Ruine Alt Landenberg 721m hinauf. Diese ist perfekt als überdimensionierte Grillstelle eingerichtet und bestens in Schuss. Schöne Blicke nach Bauma ins Tösstal. In 15 Minuten zurück zum Bahnhof nach Bauma.

Hike partners: munrobagga


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T1
T1
21 May 18
Im Tal der kleinen Brücken · DanyWalker
T2
21 Oct 07
Bauma - Sternenberg - Steg · CampoTencia
T1
T2

Comments (3)


Post a comment

Sent 26 June 2021, 19h14
Hey Danke für die Eindrücke, auch wenn sie schon fast 9 Jahre alt sind:-) Ich habe heute nach Infos zum Ramselspitz gesucht und bin auf deine Seite gestossen. Ich plane demnächst via Chämmerlitobel - Ramselspitz runter nach Bauma zu laufen. Merci für die schönen Eindrücke des wilden Weges!

munrobagga says: RE:
Sent 29 June 2021, 14h16
Lang ist es her ;-)
Bei Bauma gibt es viel schönes, wenn es so heiss ist würde ich noch Feietbachtobel und Hagheerenloch empfehlen...

Sent 4 July 2021, 07h20
Merci für den Tipp mit dem Feietbach, dieses Tobel war mir gar nicht bekannt:-) Das Hagheerenloch ist mir schon ein Begriff, aber ich war noch nie. Kennst du den Schreizen Giessen bei Sitzberg? Auch speziell und sehr wild!


Post a comment»