COVID-19: Current situation

Flüela Schwarzhorn (3146m) - Panoramatour


Published by 2Cool4You , 29 July 2013, 22h12.

Region: World » Switzerland » Grisons » Davos
Date of the hike:27 July 2013
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 5:00
Height gain: 900 m 2952 ft.
Height loss: 900 m 2952 ft.

Frühmorgen ging es diesem Samstag auf das Flüela Schwarzhorn.
Wir parkieren ein paar hundert Meter nach der Passhöhe auf der rechten Seite und laufen von dort aus bis zu der Bushaltestelle Schwarzhorn. Von dort aus ist der Weg markiert, und man läuft erst mal gemütlich leicht ansteigend Richtung Schwarzhornfurgga.

Auf 2500 m ü. M auf dem Sommerweg entspringen überall Quellen direkt aus den Felsen mit bestem Davoser Trinkwasser. Das sieht aus, wie erstellte Brunnen. Weiter geht es auf die Schwarzhornfurgga auf 2883 müM Von hier hat man eine herrliche Aussicht auf das Dischmatal.

Von der Schwarzhornfurgga geht es in engen Kehren auf den Gipfel.
Auf diesem angekommen, merkt man erst wie hoch man wirklich ist. Die Gipfel um die 2500 müM sehen aus wie kleine Hügel... Das Panorama ist wirklich grandios.
Es war erstaunlich wie viel Schnee es in dieser Höhe noch hat. Vor allem in der Schwarzhornfurgga liegt noch einiges an Schnee...

Auf dem Retourweg machten wir noch einen Abstecher zum letzten See. Von dort aus sind wir direkt unterhalb des Schwarzkopfs gerade runter (nicht der Normalweg).
Dieser Weg ist aber um einiges heikler als der markierte Weg, und nur bedingt zu empfehlen (T4).

Abgesehen unserer Routenwahl im Abstieg unterhalb des Schwarzkopfes würde ich diese Tour so um die max. T3 einstufen.
Diese Tour ist absolut zu empfehlen und nirgends ausgesetzt. Man kann diese auch machen, wenn man nicht schwindelfrei ist.


Hike partners: 2Cool4You


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»