COVID-19: Current situation

Vordere- und Hintere Goinger Halt


Published by Koasakrax , 23 July 2013, 20h38.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Kaiser-Gebirge
Date of the hike:19 July 2013
Hiking grading: T5- - Challenging High-level Alpine hike
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: A   A-T 
Time: 7:00
Height gain: 1350 m 4428 ft.
Height loss: 1350 m 4428 ft.

Tour bestens beschrieben auf Chiemgauer´s Seite

Der frühe Vogel fängt den Wurm heißt es und genau das tat ich indem ich zeitig in der Früh losging. Von der Wochenbrunneralm über Gaudihütte durch das Küblkar hinauf bis zum Ellmauer Tor immer im Schatten und bei angenehmen Temperaturen. Am Tor sah ich einen weiteren "Alleingänger" zu wie er sich Richtung Karlspitzen mühte. Nach kurzer Pause ging es weiter auf markierten Steig hinauf bis zum Gipfel der Hinteren Goinger Halt, den ich dann auch während meiner ganzen halbstündigen Pause auch für mich hatte.

Wieder auf den Aufstiegsweg zurück zuur ersten Kehre wo deutliche Pfadspuren den weiteren Weg zur Vorderen Goinger Halt weisen. Die allergrößte Herausforderung hinüber  zur Vorderen Goinger Halt ist es den richtigen Steinmann aus den vielen Steinmännern die da gebaut wurden zu finden.

Den Abstieg von der Vorderen Goinger Halt ging ich gleich nach kurzer Rast über die Route die auch Chiemgauer und  Andy wählten. Als ich in der Rinne war fand ich nur 2 sehr steile Schneefelder dich ich auch zum Abstieg nutzte um ja keine Steine loszutreten. In der Mitte der Rinne gings durch sehr viel Schotter Richtung Ellmauer Tor immer mit der Hoffnung das kein Irrer diese Route als Aufstieg wählt.

Nach ca 40 Minuten stand ich kurz unterhalb des Ellmauer Tours ging den Steigspuren hinaus Richtung Ellmau wo ich dann auf der ersten Schotterreise so richtig abfahren konnte, darauf folgten Reise 2 und Reise 3 und in Kürze war ich auf der Gaudihütte wo ich mir ein Maß Johannisbeersaft und ein Knödlduo gönnte um mich von meiner Bergfahrt zu erholen.

Beim Abstieg von der vorderen Goinger Halt hab ich NIC getroffen und ein wenig mit ihm plaudern können. Also wieder ein kleines HIKR Treffen.

Hike partners: Koasakrax


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (1)


Post a comment

Sent 23 July 2013, 21h49
Servus Andy,
Gratulation zur Tour! und mir zum nun schon langen überleben der Tüte ;-)
Gruß,
Hans


Post a comment»