Ravellen - Roggenflue via SW-Kamin - Chluser Roggen


Published by Pit , 25 June 2013, 17h35.

Region: World » Switzerland » Solothurn
Date of the hike:25 June 2013
Hiking grading: T5- - Challenging High-level Alpine hike
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SO 
Time: 3:00
Height gain: 770 m 2526 ft.
Height loss: 770 m 2526 ft.
Route:Bad Äussere Klus-Ravellengrat-Neu Bechburg-SW Kamin-Roggenflue-Chluser Roggen-Bad Äussere Klus

Da für heute einmal der Jura Wettertechnisch bevorzugt wurde, kramte ich mal in meinem To-Do-Archiv, Rucksack gepackt und ab nach Oensingen.
Geparkt bei Bad Äussere Klus, über die Brücke, und beim Bänkli in den Wald. Ettliche Spuren führen hinauf zum Felssporn.
Nun alles dem Grat entlang bis zu einem Aufschwung der rechts umgangen und erklettert wird. Weiter in wunderbarer Kletterei, mit kurzem Besuch der Gamsfamilie, bis zur Fahnenstange.

Abstieg hinunter nach Schloss Neu Bechburg und über Hänkelberg resp. Pt.721 hinauf zum Rest. Önsinger Roggen.
Anschliessend weiter dem Wanderweg entlang und Richtung Roggenflue hinauf. Bei erreichen der Felsen dem Pfad entlang, am Bänkli vorbei und den etwas brüchigen Kamin hinauf. Tritte und Griffe sind genügend vorhanden, so bleibt bis oben alles im grünen Bereich.
Vorbei gehts nun am bereits bekannten Felsentor hinauf zum Gipfel der Roggenflue.

Nach kurzer Pause gehts wieder hinunter, diesmal jedoch auf dem Wanderweg, und über den Chluser Roggen führt mich ein wunderschöner Bergweg hinunter zur Burg Alt Falkenstein.
Einziger Wermutstropfen ist der anschliessende hatsch der Strasse entlang zurück zum Auto.

Hike partners: Pit


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»