COVID-19: Current situation

Texelgruppenrunde 5: Lazinser Rötelspitz 3037m + Tschigat 2998m - Pfelders


Published by lila , 7 August 2012, 10h17.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike: 2 August 2012
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Time: 9:00
Height gain: 1250 m 4100 ft.
Height loss: 1900 m 6232 ft.
Accommodation:Lodnerhütte, Guido Lammer Biwak, beide CAI; zahlreiche Quartiere in Pfelders
Maps:Tabacco Nr. 011 Meran und Umgebung 1:25 000

5-Tages-Runde allein durch die Texelgruppe:

4. Tag:
a) Aufstieg von der Lodnerhütte 2259m ins Halsljoch 2808m; T2, 1 Std 30 min
b) Lazinser Rötelspitz 3037m: leichte Kraxelstellen (I) mit Drahtseil gesichert, überwiegend steiler Wiesenpfad, etwas ausgesetzt; T3+, 25 min sowohl rauf als auch runter.
Die Gruppe Mühlviertler Naturfreunde, die gleichzeitig mit mir auf dem Gipfel war, hat für kräftige Jodler gesorgt :)
c) vom Halsljoch über den Tschigat-Westgrat auf den Gipfel: frisch markiert, sodass man auch im Nebel bestens über den Grat geleitet wird; erfreulicherweise darf man hier ein bisschen selber klettern und wird nicht andauernd von Drahtseilen behindert; II+, 50 min.
d) Abstieg vom Tschigat durch den Kamin (canale) - siehe Bericht & Fotos von Tourengänger tapio hier, jetzt aber schneefrei - zu den Milchseen auf ca 2540m; T4, 1 Std 10 min
e) Aufstieg zur Milchseescharte 2707m, in der das Guido Lammer Biwak steht; T3+, 35 min 

5.Tag:
Nach schaurigen Gewittern während  der ganzen  Nacht und einem sehr hefitgen Guten-Morgen-Donner ab 7.00 Uhr nur noch leichter Nieselregen.  Abstieg nach Pfelders über Andersalm - Bockhütte - Lazinser Alm; T3, 4 Std. 


Bemerkung:
Das Guido Lammer Biwak  bietet für maximal 6 Personen Übernachtungs- und Sitzgelegenheit im Trockenen, Decken vorhanden.  Ich habe einen Gaskocher vorgefunden, ggf. Kartusche mitbringen! In der Umgebung des Biwaks gibt es kein Wasser, es empfiehlt sich, alle Flaschen vorher am Milchsee aufzufüllen. In der Biwakschachtel gibt es eine 5-Liter-Milchkanne zum Wasser holen. Ich habe das Milchsee-Wasser unabgekocht getrunken ohne davon auch nur den geringsten Schaden zu nehmen.  

Anzahl Tourengänger: 1

Hike partners: lila


Gallery


Open in a new window · Open in this window

T3+ F I
31 Aug 15
Cigot/Tschigot 2998 m · cristina
T4+ PD- II
T4+ PD+
25 Aug 11
Tschigat · Texeltiger
T4 I
27 Oct 19
Tschigat · JohnDoe
T4 F II

Post a comment»