Von Hasen und Flühen - 4 Schwyzer im Prättigau


Published by MaeNi , 20 March 2012, 16h00.

Region: World » Switzerland » Grisons » Prättigau
Date of the hike:18 March 2012
Ski grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Height gain: 1000 m 3280 ft.
Height loss: 1000 m 3280 ft.
Accommodation:Hotels in St. Antönien
Maps:248 S Prättigau

Nach den überaus gelungenen Touren vom Freitag und Samstag in unserer Heimatregion zog es uns am Sonntag wieder mal etwas weiter weg...in nach St. Antönien im Prättigau, welches wir ja hier kaum näher beschreiben müssen...finden sich doch auf hikr.org unzählige Berichte über diese wunderhübsche Gegend.

Wir selber hatten für das (dem Josef sei Dank) verlängerte Wochenende noch gar nichts weiter geplant, als uns Fraroe anfragten, ob wir nicht Lust hätten, mal im Prättigau die Gegend unsicher zu machen. Aber klar doch...da sind wir dabei..auch wenn die Wetterprognosen für den Montag ja alles andere als gut aussahen....dann wird halt das gemütliche Beisammensein bei Speis und Trank etwas ausgiebiger gepflegt...und so war es dann auch. Nach der wirklichen hübschen Skitour auf's Hasenflüeli machten wir uns auf Beizentour in St. Antönien....Nachmittagsimbiss im Hotel Rätia und anschliessendes Nachtessen mit gebranntem Ausklang aus dem Stubenwagen im Hotel Madrisajoch...das Prättigauer Gourmet Menu war einfach der Hammer!

Genächtigt haben wir im Hotel Büel. Zimmer tiptop, Frühstück auch in Ordnung, aber die Motivation des Personals hat uns nicht gerade aus den Schuhen geschmissen....wenigstens ein "Willkommen und schönen Aufenthalt" hätten wir beim Einchecken schon irgendwie erwartet...aber das "Sie wohnen in Zimmer 4" musste reichen....auch überliess man es uns, das Zimmer zu finden...auf eine kurze Wegbeschreibung wurde ebenfalls verzichtet...vermutlich müssen die halt auch sparen....schade um das eigentlich hübsche Hotel mit Wellnessbereich....hier könnte man mit 100%-iger Sicherheit mehr rausholen.

Aber nichtsdestotrotz haben wir unseren Aufenthalt in St. Antönien genossen. Hübsche Tour, gute Gesellschaft und ein feines Nachtessen...das hat absolut gepasst. Auf ein ander Mal!

Hike partners: MaeNi, Fraroe


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (1)


Post a comment

Nicole says:
Sent 20 March 2012, 22h05
...ja das Prättigau ist was feines :-)


Post a comment»