Lieber Stränzenloch als Cityring Stau


Published by mese , 1 October 2011, 22h45.

Region: World » Switzerland » Luzern
Date of the hike: 1 October 2011
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-LU   Pilatusgebiet 
Time: 3:30
Height gain: 1000 m 3280 ft.
Height loss: 1000 m 3280 ft.
Access to start point:Eigenthal, Gantersei

Momentan gibt es an den Wochenenden in Luzern nicht viel Möglichkeiten, den Staus und dem Verkehrschaos zu entkommen. Das Entlebuch oder Pilatusgebiet wären ideale Optionen. Das Pilatusgebiet bietet X-Möglichkeiten dies zu tun.
Die Bründlen-Stränzenlochtour ist jedes Jahr ein Muss. Die Tour wurde schon mehrmals beschrieben, doch jedesmal ein neues Erlebnis.
Ausgangspunkt ist das Eigenthal, Gantersei. Einfach der Strasse nach bis zum Wegweiser Oberalp,Bründlen. Durch den Schwändeliwald nach Bründlen (1434). Dann Richtung Bründlen Hütte. Dieser Weg ist meistens nicht als Wanderweg eingezeichnet, aber die Wegspuren beim Wegweiser Richtung Osten sind nicht zu verfehlen. Der Aufstieg erfolgt nun in Begleitung der wuchtigen Nordabrüchen des Pilatus direkt zur Bründlenhütte. Diese ist eine Schutzhütte. Hier kann man auch gut eine Pause machen, bevor dann die eigentliche Schlüsselstelle, das Stränzenloch, wartet.
Das Stränzenloch sind mehrere Abbrüche von der Nordseite des Pilatus, diese verlaufen sich unten im Spirbach, der in den Rümlig mündet. (Vielleicht kann man von Spirbach direkt ins Stränzenloch ??)
Na ja, das Stränzenloch ist bei Trockenheit wie heute kein Problem. Gutes Schuhwerk und sicheres Gehen reichen. Bei Nässe oder Schnee würde ich aber umkehren....

Vorbei am Stränzenloch geht es nun immer aufwärts über Grasfelder zum Einstieg bei den Felsen, diese mit dem bekannten Gelben-Punkt bestens markiert ist. Eine leichte Kletterei und schon ist man auf dem Gemsmättli, meistens nicht alleine wie heute, ein Steinbock war da. Ich wähle den direkten Abstieg über Widderfeld, Felli, dann direkt nach Bründlen und retour Gantersei.





Hike partners: mese


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T4
T5
T4
T2
T3
11 Aug 15
Tour am Pilatus · Queenie
T5 III PD

Post a comment»