COVID-19: Current situation

La Dôle


Published by Hudyx , 14 August 2011, 14h19.

Region: World » Switzerland » Vaud » Waadtländer Jura
Date of the hike: 8 August 2011
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VD 
Height gain: 550 m 1804 ft.
Height loss: 550 m 1804 ft.
Route:La St-Cergue - Col de Porte - La Dôle - Chalet de La Dôle - La Barillette - La St-Cergue

Geplante Tour:
Von La St-Cergue via Col de Porte auf den LaDôle.

Route:
Der La Dôle ist schon seit einiger Zeit auf meiner Wunschliste. Da ich die Sommerferien im Waadt-Land verbringe liegt es Nahe diesen Wunsch zu erfüllen.
Von Nyon aus ist es Möglich per Bahn (Nyon - La Cure) nach Saint-Cergue anzureisen.
Hier beginnt auch der Aufstieg zum La Dôle. Zuerst auf der Strasse nach La St-Cergue und dann links hoch in Richtung Le Vuarne und weiter zum "Chalet des apprentis". An diesem vorbei zum Col de Porte und nun südwestlich zum Gipfel.
Den Gipfel habe ich rechtzeitig mit dem aufkommenden Nebel mit Sturm und Regen erreicht. Leider bietet der Gipfel oder dessen Bauten keine Möglichkeit irgendwie sich vor dem Regen und Sturm zu schützen (alle Türen sind verschlossen). So musste sofort den Abstieg zum Chalet de la Dôle an Angriff genommen werden (Abstieg: ca. 45 Min.). Im Chalet konnten die nassen Kleider am warmen Feuer getrocknet werden.

Vom Chalet de la Dôle gings weiter zur Sendeanlage "La Barillette" und den Wanderweg hinunter nach La St-Cergue.

Fazit:
Vom La Dôle aus hätte man eine schöne Aussicht auf den Genfersee, Genf und Umgebung. Die Wanderung führt durch eine abwechslungsreiche Landschaft. 

Tourdaten:
Aufstieg: 2 1/2 Std. von St-Cergue auf den Gipfel
Abstieg: 3/4 Std. vom Gipfel zum Chalet de la Dôle und 1 1/4 Std. vom Chalet nach St-Cergue

Hike partners: Hudyx


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»