COVID-19: Current situation

Widdersgrind Südgrat - Winter


Published by Agung , 26 June 2007, 23h08.

Region: World » Switzerland » Bern » Simmental
Date of the hike:20 February 2007
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Time: 5:00
Height gain: 1000 m 3280 ft.
Height loss: 1000 m 3280 ft.
Access to start point:ÖV Oberwil i.S.
Access to end point:ÖV Oberwil i.S.
Maps:LK 1226 Boltigen

Bergwandern Ende Februar? Kein Problem in diesem Jahr.

Wir wollten uns selbst mal vergewissern, wie die Schneelage in den Bergen so ist, und starteten an diesem traumhaften Februartag von Oberwil i.S. aus Richtung Widdersgrind. Der Weg folgt zuerst schneefrei dem Graben des Hüpach entlang und führt dann über Alpweiden zur Alp Nässli. Ein kurzes Stück über die asphaltierte (!) Strasse und dann via Holzmad auf den südöstlichen Gratausläufer des Widdersgrind. Ab hier ist dann trotzdem Schneestapfen angesagt (Schneehöhe auf dem Grat max 20-50cm, je nach Stelle). Da wir schlecht vorbereitet und nur mit einer 1:50000 unterwegs waren, konnten wir die Schwierigkeit des weiteren Weges Richtung Gipfel schlecht abschätzen. War auch egal, das Gipfelziel verschoben wir auf ein anderes Mal...  nach dem anstrengenden Schneestapfen (ohne Schneeschuhe unterwegs) machten wir nach dem P. 2026 Pause, genossen die Aussicht, legten uns für 1h oder so in die Sonne und kehrten dann auf gleichem Weg zurück.


Hike partners: Agung


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

WT5
T6
26 Oct 13
Vom Gurnigel ins Simmental · Aemmitauer
T4
9 Nov 20
Von der Sense an die Simme · KurSal
T6 III
25 Oct 15
Widder, Ochs und Gemse... · Maisander
T3+ I

Post a comment»