COVID-19: Current situation

Gross Schärhorn 3295m


Published by MicheleK , 22 June 2007, 01h01.

Region: World » Switzerland » Uri
Date of the hike: 2 July 2006
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Mountaineering grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: CH-UR 
Time: 9:00
Height gain: 1350 m 4428 ft.
Height loss: 1350 m 4428 ft.
Route:Klausenpass-Iswändli-Chammlijoch-p. 2977-Chammlilücke-Gross Schärhorn-Chammlilücke-Chammli-Klausenpass
Access to start point:Klausenpass
Access to end point:dito

Wunderschüne einfache Hochtour aufs Gross Schärhorn.

Sind um 5 Uhr am klausen gestartet. Um 2 Uhr wieder zurück. So muss es sein. Dennoch heiss im Abstieg.

Vom Klausenpass übers Iswändli zum Chammlijoch 3000m. Dort wenig an Höhe verlierend nach SW in den Sattel Lücke zw. Chammlihoren und Chammliberg (p. 2977m). Dort steil durch loses Geröll runter.

Die Chammlilücke querend in Richtung SW und den Pkt 2941m nördlich umgehend auf den breiten Rücken. Dann über den Ostgrat einfach zum Gipfel.

Abstieg über steile Schneefelder und somit den Ostgrat südwärts umgehen. Zurück zur Chammlilücke und, immer rechts am Rande des Gletscherabbruchs haltend, kanpp am Ausläufer des Chammligergs vorbei (der Gletscherabbruch ist nicht zu empfelen). Unten an p. 2528m vorbei und weiter genüsslich auf Schneefelder und Moränen zum Klausenpass.

Tour mit Chris.


Hike partners: ChrisGeo, MicheleK


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

AD
8 May 11
Gross Schärhorn · kleopatra
D
6 May 11
Gross Schärhorn · El Chasqui
PD
12 Sep 07
Gross Schärhorn · joerg
T5 PD II

Post a comment»