Grat/Groot


Published by xaendi , 18 November 2010, 17h29. Text and phots by the participants

Region: World » Switzerland » Thurgau
Date of the hike: 6 November 2010
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SG   CH-TG 
Time: 1:00
Height gain: 100 m 328 ft.
Height loss: 100 m 328 ft.
Route:Allenwinden - Grat/Groot - Allenwinden
Access to start point:Über Fischingen nach Allenwinden, Parkplatz vorhanden
Access to end point:Von Allenwinden über Sternenberg ins Tösstal
Maps:LK 1093 Hörnli

Spaziergang zum höchsten Punkt des Kantons Thurgau

Welches ist der höchste Punkt des Kantons Thurgau? Was dem 'normalen' Wanderer wohl egal sein wird, ist für den Kantonshöhepunkte-Sammler von nicht geringer Wichtigkeit. Auf Hikr.org wurde darüber auch schon diskutiert. Offiziell ist es der Grat/Groot im südlichsten Zipfel des Thurgaus - dort steht auch eine Tafel, die das behauptet. De facto befindet sich der Grenzstein jedoch etwa 10 Meter nördlich des Gipfels, und der Grat/Groot wäre eigentlich ein St. Galler. Soweit zur Theorie.

In der Praxis ist der Grat/Groot ein leicht zu erreichender Spaziergipfel. Wir starten in Allenwinden - von dort ist es eine gute halbe Stunde zum Grat/Groot. Währenddem die Westseite ein bewaldeter Rücken ist, fällt das Gelände gegen Osten steil ab Richtung Bruederwald - hier gäbe es eventuell noch anspruchsvolle Wanderrouten zu entdecken.

Hike partners: xaendi, Tina


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»