Tourenwoche Silvretta - Part III


Published by MaeNi , 11 April 2010, 11h11.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Silvretta
Date of the hike: 7 April 2010
Ski grading: PD+
Waypoints:
Geo-Tags: Buin-Gruppe   CH-GR   A   A-V 
Height gain: 1470 m 4822 ft.
Height loss: 1590 m 5215 ft.
Route:17 km
Accommodation:Wiesbadner Hütte DAV, Silvrettahütte SAC
Maps:249S Tarasp, Swiss Map 1:25'000

Wie schon gestern erwartete uns auch heute ein herrlicher Tag. Das perfekte Wetter, um die Besteigung des Piz Buin und vielleicht noch des Silvrettahorns anzugehen. Nach einer recht geruhsamen Nacht und einem guten aber etwas späten Frühstück (6:30 Uhr) in der Wiesbadner Hütte ging es dann auch schon los über den Ochsentaler Gletscher zum allseits bekannten Sonnencreme-Berg, dem Piz Buin. Glücklicherweise gehen viele Gruppen (für unser Empfinden) recht spät los, so dass wir den Gipfel ohne Stau an den Kraxelstellen erreichen konnten...und dies scheint ja gemäss Erzählungen von anderen Tourengängern nicht immer so zu sein...vorallem nicht, wenn sich an die 60 Leute im Aufstieg zum Buin befinden..

Nach einem ausgiebigen Gipfelaufenthalt (es herrschte angenehme Temperatur und fast windstill war es auch) machten wir uns schliesslich wieder an den Abstieg, um anschliessend wieder ein Stück auf den Ochsentaler Gletscher abzufahren. Nach einer Essens- und Trinkpause begannen wir dann noch mit dem Aufstieg zur nördlichen Egghornlücke, um von dort aus noch das Silvrettahorn zu besteigen.

Dieses Projekt haben wir dann aber in der Lücke oben vertagt, da die Temperaturen recht in die Höhe geschossen waren, der Schnee schon recht durchfeuchtet war und wir den Wächten im oberen Teil des Gipfelhanges nicht mehr wirklich getraut haben.

Gut, was jetzt? Abfahrt über die Egghornlücke zur Silvrettahütte? Jäää, der Hang da ist schon verdammt gross und recht steil...nein, dem trauten wir irgendwie gar nicht über den Weg und so machten wir aus Sicherheitsgründen den Umweg über die Fuorcla da Cunfin und den Silvrettapass, um zur Silvrettahütte zu gelangen, wo wir bis zum Ende unserer Tourenwoche unser Lager bezogen haben.

Route:
Wiesbadner Hütte - Ochsentaler Gletscher - Fuorcla Buin (Skidepot) - Piz Buin - Fuorcla Buin (Skidepot) - Ochsentaler Gletscher - Egghornlücke - Ochsentaler Gletscher - Fuorcla da Cunfin - Silvrettapass - Silvrettagletscher - Silvrettahütte

Verhältnisse:
Der Aufstieg zum Buin erfolgte in guter Spur bis zum Skidepot. Ab hier gehts dann zu Fuss hoch auf den Gipfel, welcher ohne grosse Probleme erreicht werden konnte. Gute Spur, keine eisigen Stellen. Steigeisen sind trotzdem eine angenehme Sache und ein Helm ist sicher auch nicht verkehrt.
Die Besteigung des Silvrettahorns haben wir, wie schon erwähnt, aufgrund der tageszeitlichen Erwärmung vertagt. Schon deshalb würden wir ein nächstes Mal auf ein früheres Frühstück beharren, auch wenn es dem Hüttenwirt nicht passt.
Auf der Abfahrt zur Silvrettahütte haben wir doch noch Pulver angetroffen, der sich dann aber weiter unten in ziemlich durchfeuchtete, aber noch einigermassen fahrbare Pampe verwandelt hat.

Hütte:
Wer kleine und gemütliche SAC Hütten liebt, ist in der Silvrettahütte genau richtig. Die dritte, vom SAC erbaute Hütte hat immer noch was so herrlich ursprüngliches an sich. Die Bewirtung ist sehr nett, das Essen und vorallem das frische Gebäck und das selbstgebackene Brot ein Genuss!

Unser Kommentar zur Wiesbadener Hütte  steht in diesem Bericht.

Fazit:
Wunderbare Tour auf einen herrlichen Aussichtsgipfel. Wenn derzeit nebst dem Buin noch das Silvrettahorn bestiegen werden soll, unbedingt früh aufbrechen auch wenn dem Wirt der Wiesbadener das frühere Frühstück nicht passt. Die Abfahrt von der Egghornlücke auf den Silvrettagletscher setzt sichere Verhältnisse voraus!

Was noch:
In Bälde stehen auch auf dieser Homepage die Berichte zur Tourenwoche in der Silvretta drin..


Hike partners: MaeNi, Alpinist


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 2221.kmz Wiesbadner Hütte - Piz Buin - Egghornlücke - F. da Cunfin - Silvrettahütte

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

II AD+
23 Mar 19
Skitourenwoche Silvretta · El Chasqui
T5- PD II
II AD
25 Apr 06
Piz Buin 3312m · Cyrill
PD- II AD
PD+ II
20 Aug 12
Piz Buin - Grond, 3312 m · roko

Post a comment»