Herbstwanderung auf den Turne


Published by Felix , 22 June 2022, 21h02. Text and phots by the participants

Region: World » Switzerland » Bern » Simmental
Date of the hike: 2 September 2020
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Time: 3:15
Height gain: 850 m 2788 ft.
Height loss: 850 m 2788 ft.
Route:Parkplatz Meniggrund - P. 1246 - Schwandmatte - Hubelweid - P. 1612 - P. 1708 - P. 1804 - Galm - Turne - P. 1803, Vorder Tärfete - Spicherböde - P. 1414 - Bachmasweid - Schwandmatte > Parkplatz Meniggrund
Access to start point:PW via Sumiswald, Konolfingen, Autobahn Kiesen - Wimmis, Diemtigen und Zwischenflüh zum Parkplatz Meniggrund
Maps:1207 - Thun

Ein wiederholtes Mal sind wir auf den vielseitig und leicht begehbaren Gipfel im Diemtigtal unterwegs - heute gefällt insbesondere das schöne Herbstwetter sowie die in der Gipfelregion gut ersichtlichen dynamischen Wolkenformationen ringsum.

 

Beim Parkplatz im Meniggrund beginnt unsere Wanderung mit dem kurzen Marsch hinunter über die Brücke bei P. 1246 (Blatteschwand). Meist auf offenen Weideflächen, gelegentlich im lichten Wald, steigen wir mehrheitlich steiler an via Hubelweid zur BWW-Abkürzung auf 1500 m.

 

In der oberhalb gelegenen Lichtung in Kürze angelangt, verläuft der Weg - bald wieder im Wald - länger flach, bevor er ansteilt und uns hinauf leitet zu Alp und -flächen auf P. 1612.

Ab hier wandern wir nun auf der gut ausgebauten Zufahrtsstrasse hoch bis zu P. 1708; hier wählen wir eine direkt hochführende „Weg“variante über Alpweiden zur schmucken Alp Hinder Tärfete.

 

Danach steigen wir am Grashang - mal auf Spuren, gelegentlich weglos - über Galm hoch zum Grasrücken, auf welchem die BWW-Spur zunehmend steiler weiterführt zum abflachenden Schlussanstieg zum Turne.

Wir drei Huttwiler SAC-ler geniessen hier - bei guter Rundsicht (mit der erwähnten dynamischen Wolkenbildung an umliegenden Gipfeln) unsere Gipfelrast und - imbiss, bevor wir uns auf den Abstieg in der Ostflanke begeben.

 

Dieser bietet uns attraktive Karst-, Felsklüfte aus der Nähe an, bevor wir auf 2028 m die nun steilere BWW-Variante nach SE wählen, welche auch mal knapp weglos hinunter zum Wald leitet, in welchem wir wieder moderater traversieren und schliesslich übers Weideland zur Alp Vordertärfete gelangen.

 

Hier wählen wir nun einen langen, weglos übers Gras führenden, Abstieg erst zur Alphütte Spicherböde, dann weiter (westlich an P. 1634 vorbei) nach Unders Blaachi zur Strassenkurve auf 1638 m.

Der Alpstrasse folgen wir ein kurzes Stück bis P. 1414; hier leitet erst ein Feldweg zum Zubringer des Menigbaches; erst rechts des Baches, dann diesen überspringend, finden wir links davon wieder die nun guten Spuren vor, auf welchen wir steil hinunter zur Bachmasweid absteigen.

 

Nun führt die eingezeichnete Spur einfach weiter talwärts via Schwandmatte, wo wir auf den morgens begangenen BWW treffen, zurück zur Brücke über den Menigbach und P. 1246; es folgen hier die wenigen Meter hoch zum Parkplatz Meniggrund.

 

1 h 50 min (inkl. ⅛ h Pause) bis Turne

1 h 25 min

 

unterwegs mit Margrit


Hike partners: Ursula, Felix


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»