Wutachschlucht


Published by SCM , 22 September 2022, 23h08.

Region: World » Germany » Südwestliche Mittelgebirge » Schwarzwald
Date of the hike:15 April 2022
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 4:45
Height gain: 520 m 1706 ft.
Height loss: 520 m 1706 ft.
Route:18.5 KM

Wir sind im Schwarzwald und wollen die Gelegenheit nutzen um mal die  Wutachschlucht zu besuchen. Als Ausgangspunkt wählen wir die Schattenmühle direkt an der L170. Dort hat es einen grossen Wanderparkplatz. Vom Parkplatz aus gehen wir über die Brücke und gleich hinter der Brücke biegen wir links ab. Alle anderen Wanderer gehen genau in die entgegengesetzte Richtung. Wir sind uns nicht sicher ob das nun ein gutes oder schlechtes Zeichen ist. Wir bleiben aber beim Plan und folgen der Waldstrasse die uns in leichter Steigung schluchtaufwärts nach Nordwesten führt.

Nach einer gefühlten halben Stunde lassen wir den Wald hinter uns und erreichen ein offeneres Wiesengelände. Wir gehen ein wenig der Wiese entlang und biegen dann auf einen schlammigen Weg links ab. Dieser führt uns nun wieder in den Wald und auch wieder näher an die Schlucht heran. Nach einigen Minuten erreichen wir das sehr schön gelegene Räuberschlössle.

Dort geniessen wir den Ausblick in die Schlucht. Danach gehen wir wieder ein paar Meter zurück auf den Hauptweg und folgen nun dem sehr schönen Wanderweg, der uns hinunter zur Stallegger Brücke führt. Nun geht es wieder auf einer Forststrasse der Wutach entlang. Irgendwann endet allerdings auch diese Forstrasse wieder in einen schönen Wanderweg. Kurz darauf erreichen wir die Rötenbachmündung, wo es schöne Picknickplätze gibt. Auch wir rasten hier.

Nach der Mittagspause folgen wir weiter dem flachen Wanderweg der Wutach entlang. Schon bald erreichen wir die Einmündung der Haslachschlucht, wo es eine Brücke über die Wutach gibt. Wir überqueren die Wutach und folgen dann dem sehr steilen Wanderweg, der uns auf der anderen Seite der Schlucht wieder an den Rand der Schlucht führt. Dort oben angekommen treffen wir auf eine Forststrasse. Dieser folgen wir bis nach Holzschlag.

Dort kehren wir nochmals kurz ein und folgen dann dem Wanderweg nach Gündelwangen. Bevor wir aber dort ankommen biegen wir auf den Wanderweg Richtung Vogtsberghütte ab. Aber auch dorthin gehen wir nicht ganz. Stattdessen biegen wir auch hier kurz davor ab und folgen schmalen Strassen die uns hinunter zur L315 führen. Dieser Strasse müssen wir nun für knapp 1 Kilometer folgen. Dann erreichen wir den Wanderparkplatz Lotenbachklamm. Wir wandern die sehr schöne Lotenbachklamm hinunter und erreichen so direkt den Parkplatz Schattenmühle

Hike partners: SCM, melo


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»