Short report 

Zur Kramer'in, äh Kramerspitze 1985m [& weil's MEGAschee is, mit'm Hirschbichl 1935m] auffi [1650Hm]


Published by ©bergundradlpeter , 21 November 2021, 13h28.

Region: World » Germany » Alpen » Ammergauer Alpen
Date of the hike:20 November 2021
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 6:00
Height gain: 1650 m 5412 ft.

Spickzett'l zum Kramer
 
jedn Dog des gleiche Spielchen

unten a Nebelsuppn – oben z’Sonn

mir fällt d'Kramer'in ein – no ned in dem Jahr obn gewesn

in der Früh eine Suppn vom Feinsten – weniger als 50M Sicht

es macht überhaupt ned auf – bis Farchant hält sich der Nebel

aber dann, nach dem Farchanter Tunnel – hoppla, MEGA

saukalt und herrlichstes Wedda – nei in d’Schuh

scho kalt heit - bis zum Abzweiger Martinshütt’n, wird g’laffa

dann flott weida – St. Martin ist glei erreicht

der Weg ist schon herrlich – immer gleich ansteigend, es lafft

an der Felsenkanzel – obligatorisches Buidl zur Zugspitz nüba

zum Königsstand – heit ned

auwee – jetzt wird’s steiler

und zack bist am Kamm – MEGA, was für ein Wort

am Kramersteig erst auffi – dann wieder obi

Nordseit’n vom Mittergern bis Kramervorgipfel etwas vereist – heit koa Problem

danach – der grasige Verbindungskamm – nur Schaulaufen

links obe – 1200Hm tiefer liegt GAP

grod aus - Wetterstein mit d'Zugspitz'n

nach kurzer Rast – einfach am Kamm weida

obwohl „einfach“ – a bissl festhalten muaßt di scho

d‘Sicht is scho phänomenal & grandios – MEGA halt

und weil’s sooo schee is – lass ich den Schafwankl aus

durch die bissl vereiste Rinne zur Stepbergalm obe

da normalerweise, jede Menge Leit – heit ned, Alm hat längst geschlossen

an paar Sonnenhungrig'n vorbei – und direkt zum Hirschbichl auffi

ein schöner Steig, d'400Hm san glei g’schafft – jetzt d'Brotzeit

eine Whatsapp-Nachricht – „bei uns dahoam ist nur Nebel“

hoaßt – ois richtig g’macht

dann geht’s wieda obi – ein herrlicher Tag

MEGA

 

 
Pfüat Eich Peter


Hike partners: ©bergundradlpeter


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window