Scheuakopf - Bettlerjöchle - Ruchberg - Ochsenkopf


Published by MrEnergiz , 11 October 2021, 22h38.

Region: World » Liechtenstein
Date of the hike: 3 September 2021
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: FL   A 
Time: 6:30
Height gain: 700 m 2296 ft.
Height loss: 300 m 984 ft.
Access to start point:Malbun
Access to end point:Malbun

Start um ca. 8 Uhr im Malbun Richtung Alp Matta. Von da aus weglos in einer steilen Grasrinne hoch zum Scheuakopf. Es gibt 2 Rinnen in denen man so gut wie ohne Tannenberührung hoch kommt.

Vom Scheuakopf auf dem Grat entlang via Bettlerjöchle Richtung Ruchberg. Irgendwann wird der Grat sehr brüchig und wir wichen Richtung Osten aus. 

Eine steile Grasrinne führte uns wieder hoch zum Grat und wir liefen die letzten paar Meter zur Schlüsselstelle. Diese liegt direkt unterhalb des Ruchberg Gipfels. Hier ist grosse Vorsicht geboten, der Fels ist extrem brüchig (Bild 5). 

Danach ist das Mühsamste überstanden und es geht immer dem Grat entlang zum Ochsenkopf. Von dort via Gamsgrat zum Sarais.

Ich würde die Wanderung vom Scheuakopf -> Sarais von dieser Seite empfehlen, da der Abstieg bei der Schlüsselstelle im brüchigen Fels deutlich schwieriger ist, als der Aufstieg.


Tourengänger:
Jan Camenisch
Valentin Bagladi 

Hike partners: MrEnergiz


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (2)


Post a comment

Spez says: bitte bildschirm drehen
Sent 12 October 2021, 13h55
gratuliere zu den liegenden bildern :-)

MrEnergiz says: RE:bitte bildschirm drehen
Sent 14 October 2021, 23h40
:-)


Post a comment»