COVID-19: Current situation

Garmil - al canto del cucu


Published by rhenus , 10 May 2020, 16h56.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:10 May 2020
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SG 
Time: 3:00
Height gain: 800 m 2624 ft.
Height loss: 800 m 2624 ft.

Welches Kind kennt ihn nicht, den Kuckucksruf? Nachdem Barbara uns meldete, dass sie im Flumser Schilstal den ersten Kuckuck rufen hörte, machten auch wir uns auf ihn zu suchen. Ziel der kurzen Vormittagswanderung war der super Ausssichtsberg Garmil. Der Bergname Garmil stammt vom Romanischen und bedeutet "Kleine Bergspitze". 

Von Campidells (Alp Wald)  hinauf zum Pt. 1402m, wo wir südwärts auf den perfekt markierten Fürggliweg abzweigten. Nach wenigen Hundert Metern im Wald flüchtete eine Gämse mit grossen Sätzen talwärts. Weiter im  Wald über Wissenberg zum Ferienhaus auf Burst, als der 1. Kuckkuck rief. Vom nahegelegenen Fürggli folgte ein kurzer Abstecher zum Garmil, wo nur noch wenige Schneereste vom Winter zeugten. Dies im Gegensatz zum Skigebiet am Pizol, wo eine ziemlich geschlossene Schneedecke bis Gaffia auszumachen war. Auch der "Geissplattä-Kari" hatte in seinem Alphüttli in der Garmil-Ostflanke auf 1765m offensichtlich seine Corona-Quarantäne bezogen. Auf dem Wanderweg hinab nach Unter Vermii rief der 2. Kuckuck. Nach der Rast in Giger's Ferienhäuschen im unteren Vermii wanderten wir kaum der Strasse nach abwärts, da rief schon der 3. Kuckuck. Es ist nicht zu leugnen: "L'aprile non c'è piu, e ritornato il maggio, al canto del cucu."  

Hike partners: rhenus


Gallery


Open in a new window · Open in this window

T2
T2
3 Jun 17
Garmil · Hudyx
PD+
24 Dec 17
Garmil 2002m · Bergmuzz
WT3
T6- II WI3 F

Post a comment»