COVID-19: Current situation

Garmil


Published by Hudyx , 23 July 2017, 21h35.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike: 3 June 2017
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SG 
Route:Maienberg - Furt - Fürggeli - Garmil - Alp Vermii
Maps:map.geo.admin.ch

Jedes Jahr machen wir über die Pfingsten ein oder zwei Bergtouren. Dieses Jahr waren wir in Gebiet vom Pizol unterwegs. Logiert haben wir im schönen Chalet Waldegg auf Maienberg (dies ist bei der ersten Zwischenstation der Wangs-Pizolbahn).
Das Wetter für Samstag war gut und eine Bergtour ohne Probleme möglich. Unser Ziel war der Garmil. Von Maienberg aus zogen wir los in südlicher Richtung aufwärtd der Alp Wald entgegen. Nach der Bachüberquerung bei Pt. 1189 habe wir die Strasse verlassen und folgten dem Bergweg hinauf bis nach Furt.
Bei Furt veränderte sich die Marschrichtung; zuerst westwärts am schönen Picknickplatz vorbei und anschliessend Richtung Norden dem Fürggli entgegen. Auf der ganzen Stecke konnten wir die herrliche Sicht ins Rheintal und die unzähligen Berg ringsum geniessen.
Vom Fürggli aus wieder gegen Süden in ca. 45 Minuten zum Kreuz auf dem Garmil. Auch von hieraus herrlicher Tief- und Weitblick.
Nach einer ausgiebigen Pause stiegen wir wieder zum Fürggli ab um nachfolgend zur Alp Untervermii abzusteigen. Im Sommer ist bei dieser Alp auch ein Bergrestaurant. Zu unserer Überraschung war diese bereits offen und wir konnten ein verdientes Getränk zu uns nehmen.
Auf der Alpstrasse wanderten wir dann via Hinterwald und Alp Wald zurück zum Chalet Waldegg in Maienberg.

Eine schöne Tour mit phantastischer Sicht ins Rheintal, Lichtenstein und die umliegenden Berge.

Hike partners: Hudyx


Gallery


Open in a new window · Open in this window

PD+
24 Dec 17
Garmil 2002m · Bergmuzz
T6- II WI3 F
T2
10 May 20
Garmil - al canto del cucu · rhenus
T2
WT3

Post a comment»