Le Talent I, Chalet-à-gobet bis Cugy, Le Moulin


Published by rihu Pro , 13 February 2020, 10h42.

Region: World » Switzerland » Vaud » Waadtländer Jura
Date of the hike:12 February 2020
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VD 

Rechtzeitig erreiche ich den Ort Chalet-à-gobet oderhalb Lausanne. In nördlicher Richtung befindet sich das Quellgebiet des Le Talent /de.wikipedia.org/wiki/Talent_(Fluss). Ohne die Karte zu konsultieren gehe ich bei der nächsten Gelegenheit hinunter und über die Brücke des Talent wieder aufwärts. Das ergibt halt einen kleineren Umweg zu meiner geplanten Route. Auf einen schönen Waldweg geht es an Sturmschäden vorbei. Bei der Brücke von Petites Côtes gibt es einen grossen Rastplatz mit einem originellen Brunnen wo sich die Jogger und auch andere Leute mit Wasser erfrischen können. Wer Lust hat kann auch die grosse Feuerstelle mit genügend Holzvorräten in Betrieb setzen. Von hier weg geht auf der rechten Seite des Talents ein schöner Wanderweg immer dem Wasser entlang. So erreiche ich bald die Ancienne Abbey mit der hübschen Kirche und einem Restaurant. Wie ich da feststelle handelt es sich bei diesem um einen Gault-Millaud Gourmettempel. Auf der Speisekarte sind nicht einmal die Preise angegeben. Wahrscheinlich hätten sie mich nicht einmal hereingelassen oder dann doch recht herablassend behandelt. Also dann weiter und den Hunger etwas verschieben. Nicht weit davon entfernt finde ich in Montheron ein Restaurant mit vernünftigen Preisen und einem recht guten Essen. Ich muss nun langsam meine Heimreise planen. Da nach der Ortschaft Cugy für eine längere Strecke kein ÖV vorhanden ist beschliesse ich hier meine Tour abzubrechen.

Es ist dies eine wunderschöne Strecke mit viel Fluss und bestem Wetter.


Hike partners: rihu


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»